Band für Mut und Verständigung

Der Preis würdigt Menschen und Gruppen in Berlin und Brandenburg für ihr beispielhaftes Handeln gegen rassistische Diskriminierung und Gewalt und den Einsatz für ein friedliches, respektvolles Miteinander.

VeranstalterBündnis für Mut und Verständigung
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Corporate Citizenship, Demokratie, Ehrenamt, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Soziales, Sport
ReichweiteBundesland Brandenburg und Berlin
An wen richtet sich der Preis?

Einzelpersonen und Gruppen mit Tätigkeitsschwerpunkt in Berlin und Brandenburg

Bewerbungskriterien

Zivilcouragiertes Eingreifen oder langjährige, vor allem ehrenamtliche Aktivitäten für ein respektvolles Zusammenleben

Bewerbungsfrist30.04.2021
Preisverleihung

November 2021

Preis

Urkunde von Ministerpräsident oder Regierenden überreicht, Preisträger*innenfilm

Vergaberhythmusjährlich
Linkhttp://www.band-mut-verständigung.de
Kontakt Bündnis für Mut und Verständigung, c/o Evangelischer Kirchenkreis Berlin Stadtmitte
Klosterstraße 66
10179 Berlin
Zurück zur Liste