Bürgerpreis der Stadt Ludwigsfelde

Die Stadt Ludwigsfelde vereiht den „Bürgerpreis der Stadt Ludwigsfelde“ als Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste um das Gemeinwohl. Das Schwerpunktthema 2020 lautet: „Besonderes Engagement im Schatten der Krise”.

VeranstalterStadt Ludwigsfelde
Engagementfelder
ReichweiteBrandenburg
An wen richtet sich der Preis?

Der Preis wird in vier Kategorien vergeben: Junior (für jugendliche Engagierte vom 14. bis zum 21. Lebensjahr), Alltagshelden (für Einzelpersonen oder Gruppen ohne Altersbeschränkung), Engagierte Unternehmen (für partnerschaftlichen Einsatz von mittelständischen Unternehmen und ihren Mitarbeitern) und Lebenswerk (für das Engagement einer Einzelperson seit mindestens 25 Jahren).

Bewerbungskriterien

Der Bürgerpreis wird an Bürger und Bürgerinnen der Stadt Ludwigsfelde, örtliche Vereine, Verbände und bürgerschaftliche Initiativen sowie an ortsansässige Unternehmen verliehen, die in besonderer Weise mit ihrem freiwilligen ehrenamtlichen Engagement den Gemeinschaftssinn stärken, sich in Krisenzeiten für die Gesellschaft einsetzen und das Miteinander verbessern.

Bewerbungsfrist

Noch nicht bekannt

Preis

Der „Bürgerpreis der Stadt Ludwigsfelde“ besteht aus einer vom Bürgermeister unterzeichneten Urkunde und einer Sachprämie im Wert von 250 €.

Vergaberhythmus
Linkhttps://www.ludwigsfelde.de/buergerpreis-der-stadt-ludwigsfelde-2/#:~:text=Der%20B%C3%BCrgerpreis%20wird%20an%20B%C3%BCrger,sich%20in%20Krisenzeiten%20f%C3%BCr%20die
Kontakt Stadt Ludwigsfelde, Pressestelle
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde
Zurück zur Liste