Deutscher Engagementpreis

Als Preis der Preise stärkt der Deutsche Engagementpreis die Anerkennungskultur für freiwilliges Engagement, indem er das bürgerschaftliche Engagement der Menschen sowie all jene würdigt, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen.

VeranstalterBündnis für Gemeinnützigkeit
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Gesellschaft, Bildung, Ehrenamt, Gesundheit, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur, Soziales, Sport, Umwelt
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Alle Preisträgerinnen und Preisträger von bestehenden Engagement- und Bürgerpreisen, die in dem Zeitraum Juni 2019 bis Mai 2020 ausgezeichnet wurden.

Bewerbungskriterien

Um den Deutschen Engagementpreis kann man sich nicht selbst bewerben. Alle Preisträgerinnen und Preisträger der über 700 Auszeichnungen für freiwilliges Engagement, die den Relevanzkriterien des Deutschen Engagementpreises entsprechen, sind für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Bewerbungsfrist20.06.2021
Preisverleihung

02. Dez 21

Preis

Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Themen-Kategorien verliehen, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Der mit 10.000 Euro dotierte Publikumspreis wird im Herbst durch ein Online-Voting ermittelt.

Vergaberhythmusjährlich
Linkhttps://www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/der-preis/
Kontakt Deutscher Engagementpreis c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.
Mauerstr. 93
10117 Berlin
Zurück zur Liste