Dr. Otto Röpke-Preis

Der Preis wird alle 2 Jahre vom Ortsverband der FDP Beuel vergeben und speist sich aus dem Nachlass von Dr. Röpke. Mit dem Preis soll das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern oder Bürgervereinigungen im Bonner Stadteil Beuel gewürdigt werden.

VeranstalterOrtsverband FDP Beuel
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Soziales, Ehrenamt, Gesellschaft, Wohnen, Wohnumfeld, Bildung, Kultur, Sport
ReichweiteBonn-Beuel
An wen richtet sich der Preis?
Bewerbungskriterien

Der Preis würdigt ehrenamtliches Engagement von Bürgerinnen und Bürgern oder Bürgervereinigungen, die sich im Bonner Stadtteil Beuel engagieren. Diese Zielsetzung soll dem Wirken und Andenken an Dr. Otto Röpke Rechnung tragen, der 15 Jahre Vorsitzender des Ortsverbands Beuel der Freien Demokraten war und sich große kommunalpolitische Verdienste erworben hatte. Bei allem politischen Tun stand für Dr. Röpke der Bürger im Mittelpunkt, den er informieren, dem er helfen, dessen berechtigte Anliegen und Wünsche er durch-und umsetzen wollte. Er war überdies auch Mitbegründer der Telefonseelsorge Bonn und lange Jahre deren Schatzmeister.

Bewerbungsfrist

Noch nicht bekannt

Preis
Vergaberhythmusalle 2 Jahre
Linkhttps://fdp-bonn.de/dr-otto-roepke-preis/
Kontakt Freie Demokraten Beuel c/o FDP Bonn
Altes Rathaus / Markt 7
53111 Bonn
Zurück zur Liste