Ehrenamtspreis Kreis Soest

Um die Bedeutung des Ehrenamtes hervorzuheben und freiwilliges Engagement anzuerkennen, vergibt die Landrätin des Kreises Soest seit 2001 den Ehrenamtspreis des Kreises Soest.

VeranstalterLandrat des Kreises Soest und Stiftung des Rotary-Clubs Erwitte-Hellweg
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Gesellschaft, Soziales, Jugend
ReichweiteNordrhein-Westfalen
An wen richtet sich der Preis?

Bewerben können sich Organisationen oder Personen, die ortsübergreifend tätig sind.

Bewerbungskriterien

Der Ehrenamtspreis wird jährlich thematisch ausgeschrieben. Im Jahr 2016 steht der Ehrenamtspreis unter dem Motto "FreiWillIch - Meine Zeit, mein Engagement". In einer Zeit demografischer Veränderungen ist es wichtig, das Engagement Jugendlicher für ihr Lebensumfeld zu stärken. Unsere Gesellschaft braucht junge Menschen, die freiwillig in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv sind und Verantwortung übernehmen. Die Zukunft vieler Vereine und Verbände basiert auf dem Einsatz der Jugend. Der Ehrenamtspreis 2016 soll daher an Jugendliche und junge Erwachsene verliehen werden, die sich auf herausragende Weise ehrenamtlich engagieren und eindrucksvollen Einsatz zeigen, unsere Gemeinschaft und unsere Region zu gestalten.

Bewerbungsfrist31.08.2020
Preis

insg. 2.000 Euro

Vergaberhythmus
Linkhttp://www.kreis-soest.de/familie_soziales/soziales/ehrenamt/ehrenamtspreis/ehrenamtspreis.php
Kontakt Hoher Weg 1-3
59494 Soest
Zurück zur Liste