Eine-Welt-Preis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)

Die Nordkirche zeichnet Menschen aus, die sich mit Phantasie, Kreativität und Hingabe für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen und dabei etwas Beispielhaftes und Neues geleistet haben.

VeranstalterEvangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland, Kirchlicher Entwicklungsdienst
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Kultur, Demokratie, Eine Welt
ReichweiteSchleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern
An wen richtet sich der Preis?

Einzelpersonen, Gemeindekreise, Schulklassen, Fair-Handelsgruppen, Partnerschaftsgruppen oder Initiativen.

Bewerbungskriterien

Ehrenamtliche Gruppen, die sich mit Phantasie, Kreativität und Hingabe für mehr Gerechtigkeit in der Welt eingesetzt und dabei etwas Beispielhaftes und Neues geleistet haben, können sich bewerben oder vorgeschlagen werden. Die Voraussetzung ist, dass sie sich in den letzten beiden Jahren vorbildlich darin engagiert haben, „Nord-Süd-Beziehungen“ lebendig und gerecht zu gestalten.

Bewerbungsfrist30.11.2019
Preis

1. Preis: 3.000 €, 2. Preis: 2.000 €, 3. Preis: 1.500 €

Vergaberhythmus
Linkwww.ked-nordkirche.de
Kontakt Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche
Agathe-Lasch-Weg 16
22605 Hamburg
Zurück zur Liste