Engagementpreis FES-Ehemalige

Mit dem Engagementpreis werden soziale Initiativen und Projekte ausgezeichnet, die Schwache oder Benachteiligte unterstützen. Besonders neue soziale Ideen werden gefördert. Der jährliche Wettbewerb richtet sich an aktuelle und ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten mit sozialen Projekten aus dem In- und Ausland.

VeranstalterVerein FES-Ehemalige
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Am Wettbewerb können alle aktuellen und ehemaligen Stipendatinnen und Stipendiaten aus dem In- und Ausland teilnehmen (auch in Kooperation mit Nicht-Stipendiaten). Einzelbewerbungen sind möglich, Gruppenbewerbungen werden bevorzugt. Zulässig sind Projekte in bestehenden Institutionen und in neuen Organisationen. Auch externe Bewerbungen sind dank Bewerbungspaten möglich.

Bewerbungskriterien

Eine Jury bewertet die Bewerbungen u. a. mit folgenden Fragen: Wie gemeinnützig oder wohltätig ist das Projekt? Wie viel Potenzial steckt in der Idee? Wie sinnvoll wird das Preisgeld verwendet?

Bewerbungsfrist

17. September 2018

Preisverleihung

3. November 2018 in Berlin

Preis

5.000 Euro Preisgeld und weitere Unterstützung

Vergaberhythmus
Linkhttp://www.engagementpreis.de/ueber-den-preis
Kontakt FES-Ehemalige e. V.
Düsselstraße 30
40219 Düsseldorf
Zurück zur Liste