Gerd Sonnleitner-Preis

Der Gerd Sonnleitner-Preis würdigt junge Landwirte (m/w), die sich ehrenamtlich in besonderer Weise für den lokalen Interessenausgleich engagieren bzw. engagiert haben.

VeranstalterLandwirtschaftliche Rentenbank
Engagementfelder Ehrenamt, Wohnumfeld, Bürgerschaftliches Engagement, Umwelt
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Persönliche Voraussetzungen der Kandidatinnen und Kandidaten: aktive Landwirtin bzw. Landwirt oder Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter in der deutschen Landwirtschaft / ehrenamtliches Engagement im genannten Sinne / zum Zeitpunkt der Bewerbung unter 35 Jahre alt.

Bewerbungskriterien

Die Kandidaten (m/w) müssen durch einen berufsständischen Verband oder eine entsprechende Branchenorganisation für den Preis vorgeschlagen werden, sie können sich nicht selbst bewerben. Einzureichende Unterlagen: vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen (verfügbar im Internet) / ausführliche Beschreibung des zu würdigenden Engagements / Bilder und Zeitungsartikel, die das beschriebene Engagement dokumentieren (wenn vorhanden)

Bewerbungsfrist31.01.2020
Preis

3.000 Euro

Vergaberhythmus
Linkhttps://www.rentenbank.de/bank/gerd-sonnleitner-preis/
Kontakt Landwirtschaftliche Rentenbank
Hochstraße 2
60313 Frankfurt am Main
Zurück zur Liste