Goldene Bild der Frau

Die GOLDENE BILD der FRAU ist ein Preis der Frauenzeitschrift BILD der FRAU, Europas größter Frauenzeitschrift. Das Heft erscheint wöchentlich in der FUNKE MEDIENGRUPPE. Der Preis ist kein Bewerbungspreis, daher gibt es keine Bewerbungsunterlagen oder Fristen. Vorschläge werden aber gerne angenommen.

VeranstalterFUNKE  MEDIENGRUPPE
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Soziales
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Jedes Jahr werden fünft Persönlichkeiten ausgezeichnet. Fünf Frauen, die ein soziales Problem erkannt haben und es anpacken. Die die Welt für alle ein bisschen wärmer, gerechter, besser machen.

Bewerbungskriterien

Die Bewerberinnen haben ihren Verein, ihr Projekt oder ihre Initiative selbst gestartet, aufgebaut und arbeiten ehrenamtlich dafür. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Kinder-, Umwelt- oder Tierschutz, Frauenförderung im Job, Inklusion, Integration, Generationenmiteinander.

Bewerbungsfrist

Noch nicht bekannt

Preisverleihung

immer am 23. Oktober

Preis

Jede erhält neben der Trophäe ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro für ihr Projekt. Außerdem viel Öffentlichkeit – BILD der FRAU sorgt dafür, dass die Arbeit der Preisträgerinnen bundesweit bekannt wird. Und BILD der FRAU hält auch nach der Preisverleihung Kontakt.
Für die Redaktion sind alle fünf Frauen gleichwertige Gewinnerinnen. Die fast sechs Millionen Leserinnen und Leser von BILD der FRAU können aber zusätzlich ihre Favoritin wählen – telefonisch und bei der Online-Abstimmung. Das Projekt der Gewinnerin dieser Abstimmung wird von der FUNKE MEDIENGRUPPE mit weiteren 30.000 Euro unterstützt.

Vergaberhythmus
Linkhttp://goldenebildderfrau.de/
Kontakt FUNKE Frauenzeitschriften GmbH <br>BILD der FRAU
Großer Burstah 18-32
20457 Hamburg
Zurück zur Liste