Goldener Internetpreis – Ältere Menschen aktiv durch die digitale Welt

Noch immer nutzen die 60plus Generationen und hier besonders die über 70-Jährigen das Internet im Vergleich zur jüngeren Bevölkerung sehr wenig. Dabei können besonders die älteren Generationen davon profitieren. Der Goldene Internetpreis möchte zeigen wie ältere Menschen das Internet für sich bereichernd nutzen oder wie ältere und jüngere Internet-Erfahrene ältere Generationen ans Netz führen und sie im Netz begleiten.

VeranstalterBundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO), Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN), Wege aus der Einsamkeit e.V. Deutsche Telekom, SAP Deutschland und Google Deutschland
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Leben im Alter, Medien, Bildung
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

In folgenden Kategorien können sich Interessierte bewerben oder jemanden vorschlagen:

Kategorie 1: Ältere zeigen Älteren digitale Helfer für mehr Lebensqualität

Der Goldene Internetpreis prämiert Projekte, Initiativen oder Kooperationen, die Menschen für die digitale Welt begeistern. Ob neugierige Hochaltrige oder einsame Seniorinnen und Senioren, fitte Menschen zu Hause oder technikinteressierte Ältere in Wohngruppen und Pflegeheimen – die digitale Welt bietet vielfältige Chancen und ermöglicht Teilhabe. Gesucht werden Ansätze, die die Lebensqualität von Menschen mit Hilfe der digitalen Welt verbessern.

Kategorie 2: Generationen gemeinsam digital aktiv

Der Goldene Internetpreis prämiert Projekte, die die Generationen gemeinsam mit der digitalen Welt verbinden. Ausgezeichnet werden sowohl kreative Initiativen von Jüngeren für Ältere, als auch Angebote von Älteren für Jüngere. Gesucht werden Projekte, bei denen verschiedene Generationen oder auch Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern gemeinsam digitale Wege gehen sowie Initiativen, die zeigen, dass Seniorinnen und Senioren digitalen Medien nutzen, um ihre Kompetenzen weiterzugeben.

Kategorie 3: Kommunen und Quartiere für Ältere

Der Goldene Internetpreis zeichnet die besten Internetinitiativen von Kommunen und Gemeinden für Ältere aus, die zu digitalen Alltagsfragen vielseitige Informations- und Erfahrungsorte für und mit Älteren realisieren. Dabei begeistern sie kreativältere Menschen für kommunale und quartiersbezogene digitale Möglichkeiten und schaffen im direkten Lebensumfeld älterer Menschen eine vertrauensvolle Basis, um neue digitale Wege auszuprobieren.

Bewerbungskriterien

Beiträge können als Erfahrungsberichte, Links zu einer vom Teilnehmer gepflegten Webseite oder einem betreuten Profil in sozialen Netzwerken, Projektbeiträge, Filme oder Tonbeiträge, Präsentationen, E-Books, CDs oder DVDs eingereicht werden.

Bewerbungsfrist31.08.2019
Preis

Preise im Gesamtwert von 10.000 € warten auf die Gewinnerinnen und Gewinner.

Vergaberhythmus
Linkhttp://www.goldener-internetpreis.de/
Kontakt BAGSO Service Gesellschaft
Hans-Böckler-Straße 3
53225 Bonn
Zurück zur Liste