Hidden Movers Award

Der »Hidden Movers Award« ist ein jährlich ausgeschriebener Preis der Deloitte-Stiftung, der sich aktuellen Bildungsthemen in Deutschland widmet. Dabei will der Wettbewerb eine Bühne schaffen für die vielen vorbildhaften Bildungsinitiativen, die in Deutschland bereits im Verborgenen erfolgreich wirken.

VeranstalterDeloitte-Stiftung
Engagementfelder Jugend, Bildung
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Teilnehmen können Organisationen und Einrichtungen in Deutschland, die im Bereich »gesellschaftliche Integration« mit Bildungsprojekten aktiv sind.

Bewerbungskriterien

Gesucht werden Initiativen, die jungen Menschen die Teilhabe an und die Integration in unsere Gesellschaft erleichtern – z.B. durch die Vermittlung fachlicher Kompetenzen, kulturellen Wissens und die aktive Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen. Detaillierte Informationen und das Online-Bewerbungsformular stehen auf der Website des Veranstalters zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungfrist läuft ab dem 25. März bis zum 3. Mai 2019.

Preis

Der Preis ist mit 75.000 € dotiert, davon 25.000 € für den Sonderpreis Sprachförderung der Kutscheit Stiftung. Zudem erhalten die Gewinner eine individuelle Pro-bono-Beratung von Deloitte-Mitarbeitern und ein Coaching durch die Social Entrepreneurship Akademie.

Vergaberhythmusjährlich zum 30.04.
Linkhttp://www.hidden-movers.de
Kontakt Deloitte Stiftung <br> Wettbewerb Hidden Movers
Rosenheimer Platz 4
81669 München
Zurück zur Liste