Integrationspreis des Integrationsrates der Bundesstadt Bonn

Der vom Integrationsrat der Bundesstadt Bonn ausgelobte Integrationspreis ist mit 1.600 Euro dotiert. Durch ihn soll das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Organisationen im Bereich Integration gewürdigt werden.

VeranstalterIntegrationsrat der Stadt Bonn
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Eine Welt, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten
Reichweitelokal
An wen richtet sich der Preis?

Mitmachen können alle, die sich im Sinne des Ausschreibungsthemas engagieren: egal ob Kindergruppe, Schulklass, Jugendgruppe, Senioren, Kirchengemeinde, Bürgerinitiative, Verein oder Privatperson.

Bewerbungskriterien

Ausgezeichnet werden innovative Projekte, Initiativen von Bürger/innen mit Migrationshintergrund sowie bürgerschaftliches Engagement in Bonn. Dies können Initiativen von und für Jugendliche und Kinder, Musikprojekte, interkulturelle Aktivitäten im Sport, Nachbarschafts- und Stadtteilprojekte ebenso sein wie Initiativen für Flüchtlinge etc. Die vollständigen Bewerbungskriterien sowie weitere Informationen zum Wettbewerb stehen auf der Veranstalter-Website zum Download bereit.

Bewerbungsfrist30.07.2020
Preis

Der Preis ist mit 1.600 Euro dotiert.

Vergaberhythmus
Linkhttp://www.integrationsrat.bonn.de
Kontakt Integrationsrat der Bundesstadt Bonn
Altes Rathaus, Rathausgasse 5-7
53111 Bonn
Zurück zur Liste