Karl-Delorme-Preis

Die Mainzer SPD will mit dem Karl-Delorme-Preis das Lebenswerk eines großen Mainzer

Sozialdemokraten ehren. Mit dem Preis werden gesellschaftliche Gruppen, Vereine,

Initiativen, Institutionen oder Personen ausgezeichnet, die in herausragender Art

und Weise soziales Engagement für die Stadt Mainz und die Bürgerinnen und

Bürger gezeigt haben.

VeranstalterSPD Mainz
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Soziales, Ehrenamt, Gesellschaft
ReichweiteMainz und dem Umland
An wen richtet sich der Preis?

Angesprochen sind gesellschaftliche Gruppen, Vereine, Initiativen oder Personen, die in herausragender Art und Weise soziales Engagement für die Stadt Mainz und deren Bürgerinnen und Bürger gezeigt haben.

Bewerbungskriterien

Folgende Vergabekriterien hat sich der Karl-Delorme-Preis ergeben.

o beispielgebendes, innovatives und gemeinnütziges Engagement in und/oder für Mainz von Vereinen, Initiativen, Institutionen oder einzelnen Personen

o insbesondere im sozialen Bereich

o ehrenamtliches Engagement wird besonders berücksichtigt

Bewerbungsfrist28.02.2022
Preisverleihung

Der 12. März ist der Todestag von Karl-Delorme, daher wird der Preis immer alle 2 Jahre am 12. März verliehen.

Preis

Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Vergaberhythmusalle 2 Jahre
Linkhttps://spd-mainz.de/partei/karl-delorme-preis/
Kontakt SPD Mainz
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz
Zurück zur Liste