Marie-Juchacz-Preis 2019

Mit dem Marie-Juchacz-Preis 2019 zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion einmalig innovative zivilgesellschaftliche Initiativen und Projekte aus, in denen Bürgerinnen und Bürger sich engagieren, die politische Beteiligung von Frauen voranzubringen.

VeranstalterSPD Bundestagsfraktion
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie
Reichweitebundesweit
An wen richtet sich der Preis?

Teilnahmeberechtigt in der Kategorie Engagementwettbewerb sind alle nicht-kommerziellen, gemeinnützigen Initiativen, Vereine und Projekte, welche die politische Beteiligung von Frauen voranbringen.

Bewerbungskriterien

Für den Marie-Juchacz-Preis in Betracht kommen Menschen, die sich gemeinnützig für mehr politische Beteiligung von Frauen engagieren.

Bewerbungsfrist

04.01.2019

Preis

Der Marie-Juchacz-Preis wird einmalig vergeben und die ausgewählten Beiträge werden mit Geldpreisen ausgezeichnet. Das Preisgeld wird von den Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion gestiftet.

Vergaberhythmuseinmalig
Linkhttps://www.spdfraktion.de/system/files/documents/wettbewerbsausschreibung-marie-juchacz-preis-2019.pdf
Kontakt SPD Bundestagsfraktion INNERER DIENST/ VERANSTALTUNGSMANAGEMENT
WILHELMSTRASSE 68
10117 Berlin
Zurück zur Liste