Mittelfränkischer Integrationspreis

Der Mittelfränkische Integrationspreis wird für besonders gelungene Integrationsprojekte im Regierungsbezirk vergeben.

VeranstalterRegierung von Mittelfranken
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Gesundheit, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur, Soziales, Sport
ReichweiteMittelfranken
An wen richtet sich der Preis?

Teilnehmen können Einzelpersonen, Kommunen, Organisationen, Gruppen, Vereine, kirchliche Träger oder Schulen, die durch bürgerschaftliches Engagement die Teilhabechancen von Menschen mit Migrationshintergrund besonders fördern.

Bewerbungskriterien

In Betracht kommen insbesondere Projekte oder Initiativen, die sich in den Bereichen Soziales, Familie, Bildung, Beruf und Arbeitsmarkt, Kultur, Sport, Gesundheit, Wertevermittlung oder Demographie in vorbildlicher Weise für eine gleichberechtigte interkulturelle Partizipation einsetzen. Vorgeschlagen werden können nachhaltige und insbesondere ehrenamtliche Aktivitäten, die die Integration unserer mittelfränkischen Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund unterstützen.

Bewerbungsfrist31.05.2020
Preis

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Vergaberhythmus
Linkhttps://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt1/p_archiv/2016/pm004_16.html
Kontakt Regierung von Mittelfranken, Sachgebiet 15
Marienstr. 21
90402 Nürnberg
Zurück zur Liste