Stiftungspreis für Soziales - Gemeinsam Zukunft gestalten

Der Preis wird vergeben an das innovativste, originellste, am besten multiplizierbare an den Preisausrichter herangetragene Projekt. Sollten mehrere Projekte diesen Punkten entsprechen, kann der Preis auch auf drei Projekte verteilt werden.

VeranstalterCaritasstiftung in der Diözese Limburg
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Eine Welt, Gesellschaft, Gesundheit, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Jugend, Kinder, Kultur, Leben im Alter, Schule, Soziales, Wohnen, Wohnumfeld
ReichweiteBistum Limburg, Teile von Hessen und Teile von Rheinland-Pfalz
An wen richtet sich der Preis?

Sie können sich als Privatperson, Gruppe bzw. ehrenamtliche Initiative, Verein, Schule, Kindertagesstätte, Einrichtung, Verband oder als Engagierte einer Pfarrei bewerben.

Bewerbungskriterien

Voraussetzung ist, dass Sie regional zum Bistum Limburg gehören und Ihre Idee einen konkreten Nutzen für die Menschen im Bistum Limburg hat.

Innovativ und kreativ: Wir suchen Ideen, die neu sind, den Horizont weiten, in die Zukunft schauen – und nicht „alter Wein in neuen Schläuchen“. Daher fördern wir keine bestehenden Projekte oder etablierten (Veranstaltungs-)Formate.

Lokal: Ihre Idee unterstützt die Menschen in unserem Bistum – an einem speziellen Ort oder einfach ortsunabhängig.

Übertragbar: Ihre Idee ist klasse – und soll für möglichst viele nutzbar sein: Zeigen Sie uns, wie!

Miteinander: Ihre Idee lebt vom Miteinander. Beschreiben Sie uns, wie Ihr Konzept vor Ort wachsen und mit anderen geteilt und großgemacht werden kann.

Bewerbungsfrist

noch nicht bekannt

Preis

Der Stiftungspreis für Soziales – Gemeinsam Zukunft gestalten - wird alle 2 Jahre vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert. Eine Verleihung an mehrere Preisträger ist möglich.

Vergaberhythmusalle zwei Jahre
Linkhttp://www.gemeinsam-zukunft-gestalten.de
Kontakt Caritasstiftung in der Diözese Limburg
Über der Lahn 5
65549 Limburg
Zurück zur Liste