Verdienstmedaille des Bezirks Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Der Bezirk ehrt jährlich engagierte Bürger_innen, die der Allgemeinheit durch ihre außerordentliche, herausragende und nachhaltige Leistung geholfen haben. Sie haben sich in im sozialen, kulturellen oder wirtschaftlichen Bereich im Bezirk engagiert.

VeranstalterDie Bezirksbürgermeisterin Von Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Corporate Social Responsibility, Ehrenamt, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Jugend, Kinder, Kultur, Leben im Alter, Religion, Schule, Soziales, Sport, Umwelt, Wirtschaft, Wissenschaft, Wohnumfeld
Reichweitebezirksweit
An wen richtet sich der Preis?

An engagierte Bürger_innen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Bewerbungskriterien

mindestens acht Jahre, freiwillig und unentgeltlich, besonders Auszeichnungswürdig

Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist Jährlich schwankend überwiegend Q2

Preisverleihung

18.06.2021

Preis

Eine Medaille von der Bezirksbürgermeisterin und eine Urkunde

Vergaberhythmusjährlich
Linkhttps://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/ehrenamtsbuero/anerkennung-im-ehrenamt/#vm
Kontakt Ehrenamtsbüro
Rathaus Schöneberg John-F.-Kennedy-Platz
10820 Berlin
Zurück zur Liste