Wegbereiter*innen der Inklusion

Mit der Auszeichnung soll die Teilhabe aller Menschen in allen Lebensbereichen in Hamburg gefördert werden. Die Auszeichnung steht jedes Jahr unter einem speziellen Motto.

VeranstalterSenatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Soziales
ReichweiteHamburg
An wen richtet sich der Preis?

Nähere Informationen zur thematischen Ausschreibung befinden sich auf der Webseite des Hamburger Senats.

Bewerbungskriterien

Jedes Jahr steht die Auszeichnung unter einem speziellen Themenbereich. Die Angebote, Projekte und Initiativen sollen jeweils zeigen, wie Inklusion in dem jeweiligen Themenfeld gelingen kann.

Bewerbungsfrist

Noch nicht bekannt

Preis

Die Auszeichnung ist ideel.

Vergaberhythmus
Link
Kontakt Inklusionsbüro Hamburg
Osterbekstraße 96
22083 Hamburg
Zurück zur Liste