Zukunftspreis Lörrach

Der Wettbewerb soll die öffentliche Aufmerksamkeit auf die entwickelten Ideen zum aktuellen Jahresthema lenken. Der Zukunftspreis ergänzt das etablierte Angebot im Rahmen des Zukunftsforums (bestehend aus Denkwerkstätten, ProjektCamps, Umsetzungswerkstätten, dem Zukunftstag sowie einer Nachbetreuung der Projektgruppen).

VeranstalterHilfswerft gGmbH
Engagementfelder
Reichweite
An wen richtet sich der Preis?

Primäres Ziel des Zukunftspreises Lörrach+ ist es, das bürgerschaftliche Engagement in der Region Lörrach zu stärken und eine regionale Vernetzung zu fördern. Daneben soll bereits existierenden, aber wenig bekannten Initiativen, die zum Jahresthema einen Beitrag leisten, Sichtbarkeit verschafft werden.

Der Wettbewerb steht auch Projektideen und Initiativen offen, die nicht im Zukunftsforum selbst erarbeitet wurden und die Wettbewerbskriterien erfüllen. Außerdem sollen auch Menschen für zivilgesellschaftliches Engagement aktiviert und begeistert werden, die dies bisher noch nicht getan haben.

Bewerbungskriterien
Bewerbungsfrist12.09.2020
Preisverleihung

Die beiden Preisträger wurden am Zukunftstag am 15. Oktober im Burghof bekannt gegeben.

Preis

Vergeben werden ein Jurypreis, der mit € 2.000 dotiert ist, und eine Publikumspreis mit € 1.000; alternativ können die Preisträger auch professionelle Beratungsleistungen im gleichen Wert erhalten.

VergaberhythmusJährlich.
Linkhttps://www.zukunftsforum-loerrach.de/zukunftspreis-loerrach/wettbewerb/
Kontakt Hilfswerft gGmbH
28199 Bremen
Zurück zur Liste