Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein

Mit dem Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein soll das Engagement und der Ideenreichtum in Siegen-Wittgenstein gewürdigt und unterstützt werden. Ziel ist es, Projekte auszuzeichnen, die einen Beitrag für ein respektvolles und vielfältiges Zusammenleben in Siegen-Wittgenstein leisten.

VeranstalterKreis Siegen-Wittgenstein
Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt
ReichweiteSiegen-Wittgenstein
An wen richtet sich der Preis?

Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Initiativen, Dorfgemeinschaften. Gesucht werden Projekte und Initiativen, die das Zusammenleben und das Miteinander aller Menschen in Siegen-Wittgenstein fördern und stärken. Die Wettbewerbsbeiträge machen deutlich, wie kulturelle Vielfalt in Siegen-Wittgenstein konkret gestaltet werden kann und welche Potentiale mit gelingender Integration verbunden sind.

Bewerbungskriterien

Ziel ist es, Projekte auszuzeichnen, die einen Beitrag für ein respektvolles und vielfältiges Zusammenleben in Siegen-Wittgenstein leisten. Entscheidend ist, dass das Projekt den interkulturellen Vernetzungsgedanken fördert und das Zusammenleben gemeinschaftlich gestaltet wird.

Bewerbungsfrist
Preisverleihung

2020 keine Preisausschreibung.

Preis

Der Zukunftspreis ist mit einem Preisgeld von ingesamt 5.000 Euro dotiert. Das Preisgeld kann - nach Juryentscheid - auf verschiedene Projekte aufgeteilt werden.

VergaberhythmusDer Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein wird seit 2012 regelmäßig mit abwechselnden Schwerpunkten ausgeschrieben. Im Jahr der Wettbewerbsrunde »Unser Dorf hat Zukunft« findet eine Ausschreibung des Zukunftspreises nicht statt.
Linkhttp://www.siegen-wittgenstein.de/Kreisverwaltung/Themen-und-Projekte/Zukunftspreis
Kontakt Kreis Siegen-Wittgenstein, Referat des Landrates
Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Zurück zur Liste