Der Leinenstern - Hannoverscher Annerkennungspreis für Freiwillige

  • Veranstalter: Freiwilligenzentrum Hannover und Stiftung Sparda-Bank Hannover
  • Vergabe: alle zwei Jahre
  • Kontakt: Freiwilligenzentrum Hannover
    Karmarschstr. 30/32, Platz der Weltausstellung
    30159 Hannover

Mit dem Preis werden engagierte Freiwillige, zukunftsweisende Projekte und gesellschaftlich aktive Unternehmen alle zwei Jahre in Hannover ausgezeichnet.

  • Engagementfelder Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Gesellschaft
  • Reichweite Niedersachsen
  • An wen richtet sich der Preis? Engagierte Freiwillige, zukunftsweisende Projekte und gesellschaftlich aktive Unternehmen.
  • Bewerbungskriterien Der Leinestern wird in drei Kategorien vergeben. Freiwilliger des Jahres: Mit der Auszeichnung wird eine Person für besonderes Engagement geehrt. Projekt des Jahres: Mit der Verleihung wird ein Projekt ausgezeichnet, das ein wichtiges gesellschaftliches Problem anpackt. Unternehmensengagement: Der Preis ehrt Unternehmen, die sich vorbildlich für die Belange der Bürger in der Region Hannover eingesetzt haben.
  • Bewerbungsfrist Noch nicht bekannt
  • Preisverleihung 25.09.2021
  • Preis Drei Preise in drei Kategorien (Soziales / Mildtätiges, Kunst / Kultur, Erziehung / Bildung): 1. Preis: 1.500€, 2. Preis: 1.000€, 3. Preis: 500€
  • Nominierte
Zurück zur Liste