zwei Kinder sitzen an einem Laptop und jubeln
Foto: Startup Stock Fotos
  • 29. Februar 2024

    Gesundheitspreis

    Mit dem Gesundheitspreis sollen beispielhafte Projekte ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, dauerhaft tragfähige Strukturen in der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden zu schaffen und die Integration geflüchteter Menschen in das Gesundheitswesen zu verbessern.

    Themen:

    Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen
    Reichweite: Nordrhein-Westfalen
  • 29. Februar 2024

    Johann Bünting-Förderpreis

    Der Johann Bünting-Förderpreis wird jährlich an zwei Preisträger vergeben, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren und dabei zum Wohle des generationsübergreifenden Miteinanders wirken.

    Themen:

    Johann Bünting-Stiftung
    Reichweite: Fördergebiet der Johann Bünting-Stiftung
  • Logo #Respektgewinnt!
    01. März 2024

    #Respektgewinnt!

    Prämiert wird bürgerschaftliches, ehrenamtliches Engagement, sowohl im Großen als auch im Kleinen. Das Spektrum ist so breit wie das Engagement der Berliner*innen: Kunst oder Sport, einmalige Aktionen oder wiederkehrende Hilfsangebote, analog oder digital, für ein junges Zielpublikum oder urbane Senior*innen.
    Verliehen wird der Preis durch den Berliner Ratschlag. Der Berliner Ratschlag versteht sich als breites Bündnis der urbanen Zivilgesellschaft, ein Gremium von Persönlichkeiten, denen die Vielfalt und Lebendigkeit Berlins am Herzen liegt. Er tritt ein als Impulsgeber für eine zukunftsfähige Demokratie in Berlin.

    Themen:

    Berliner Ratschlag für Demokratie
    Reichweite: Berlin
  • 04. März 2024

    Thüringer Engagement-Preis

    Der Thüringer Engagement-Preis ist eine Initiative der Thüringer Ehrenamtsstiftung. Die Auszeichnung soll Menschen und Projekte in den Blick der Öffentlichkeit rücken und die Anerkennungskultur für bürgerschaftliches Engagement in Thüringen befördern. 

    Themen:

    Die Thüringer Ehrenamtstiftung
    Reichweite: Thüringen
  • 15. März 2024

    BundesUmweltWettbewerb (BUW)

    Der BundesUmweltWettbewerb (BUW) ist ein jährlich durchgeführter, bundesweiter Projektwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente mit Interessen an den Themenbereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft.

    Themen:

    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Reichweite: bundesweit
  • 31. März 2024

    Bürgerpreis Denzlingen

    Die Gemeinde Denzlingen ehrt als Zeichen dankbarer Würdigung besondere Verdienste um die Gemeinde und ihre Bevölkerung. Die Ehrung erfolgt für herausragendes soziales, ehrenamtliches Engagement, das dem Wohl der Allgemeinheit dient und das Ansehen der Gemeinde fördert.

    Themen:

    Gemeinde Denzlingen
    Reichweite: Denzlingen
  • 31. März 2024

    Europäischer Bürgerpreis

    Das Europäische Parlament vergibt alljährlich den „Europäischen Bürgerpreis“. Mit diesem Preis werden Initiativen ausgezeichnet, die zur europäischen Zusammenarbeit beitragen und die gemeinsamen Werte fördern. 

    Themen:

    Europäisches Parlament
    Reichweite: bundesweit
  • 31. März 2024

    Hildesheimer Ehrenamtspreis

    Es sollen einerseits einzelne Bürgerinnen und Bürger geehrt werden, die sich in gemeinnützigen Organisationen in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren. Andererseits aber auch gemeinnützige Organisationen, die sich in erheblichem Umfang auf ehrenamtliche Mitarbeit stützen.

    Themen:

    Astrid und Dr. Hans-Peter Geyer - Stiftung
    Reichweite: Stadt und Landkreis Hildesheim
  • 31. März 2024

    Preis für nachhaltiges Heimatengagement

    Der Preis für nachhaltiges Heimatengagement wird an aktive Initiativen oder Vereine aus den Mitgliederverbänden des Bund Heimat und Umwelt vergeben, deren Engagement mehreren Dimensionen im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsstrategie gerecht wird.

    Themen:

    Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) und Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI)
    Reichweite: bundesweit
  • 31. März 2024

    WDR Kinderrechtepreis

    Der WDR lobt alle zwei Jahre den »WDR-Preis für die Rechte des Kindes« aus. Ziel des Preises ist es, Initiativen zu fördern, die die Kinderrechte in Nordrhein-Westfalen vorbildlich und unkonventionell umsetzen. Der Preis soll die Diskussion über die Umsetzung der UN-Konvention in der Bundesrepublik fördern und deutlich machen, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Situation der Kinder zu verbessern, damit auch in Deutschland Kinderrechte wirksam in die Tat umgesetzt werden, denn Kinderpolitik ist gesellschaftliche Entwicklungspolitik.

    Themen:

    Der Kinderrechtepreis im Westdeutschen Rundfunk (WDR)
    Reichweite: Nordrhein-Westfalen
  • 31. März 2024

    Berliner Ehrennadel für besonderes soziales Engagement

    Jährlich werden 24 Personen geehrt, die sich in außergewöhnlicher Weise in Berlin sozial engagieren.

    Themen:

    SenASGIVA
    Reichweite: Berlin
  • Logo vdek-Zukunftspreis
    21. April 2024

    vdek-Zukunftspreis

    Mit dem vdek-Zukunftspreis würdigt der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) zu jährlich wechselnden Ausschreibungsthemen herausragende und innovative Versorgungsprojekte im Gesundheitswesen - insbesondere solche, die die sich ändernden Versorgungsbedarfe in einer älter werdenden Gesellschaft in den Blick nehmen. Zunehmende Multimorbidität, Klimawandel oder Digitalisierung des Gesundheitswesens: All das sind Themen unserer Zeit, die der vdek in den vergangenen Jahren auch zu Themen seiner Ausschreibungen gemacht hat. Der Preis soll neue Versorgungsprojekte mit Modellcharakter bekannter machen und besonderes Engagement in der Gesundheitsversorgung auszeichnen. Zahlreiche Initiativen und Einrichtungen haben Antworten gesucht und eindrucksvolle Lösungen gefunden.

    Themen:

    Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
    Reichweite: bundesweit
  • 15. Mai 2024

    Münchens ausgezeichnete Unternehmen

    Mit der Auszeichnung „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“ ehrt die Landeshauptstadt München Unternehmen, die sich vorbildlich zum Wohle von Münchnerinnen und Münchner gesellschaftlich engagieren und damit Verantwortung für ein lebendiges und lebenswertes München übernommen haben.

    Themen:

    Landeshauptstadt München, Sozialreferat, Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen (CSR)
    Reichweite: Raum München
  • 31. Mai 2024

    Thüringer Tierschutzpreis

    Der Thüringer Tierschutzpreis wird für herausragende Leistungen bei der Betreuung und Pflege von herrenlosen und in Not geratenen Tieren, der Schaffung von Tierheimplätzen sowie des Einsatzes für einen besseren Umgang mit Tieren einschließlich der Vermittlung des Tierschutzgedankens an Kinder und Jugendliche vergeben.

    Themen:

    Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
    Reichweite: Thüringen
  • 30. Juni 2024

    BKK VBU Familienherz

    Der BKK VBU Familienherz e. V. hat sich der Unterstützung von ehrenamtlichen Projekten mit familiärem und gesundheitlichem Bezug verschrieben, die sich jenseits von staatlicher Förderung für die Belange derer einsetzen, die Hilfe brauchen - ganz gleich ob finanzieller, materieller oder ideeller Art. Der Preis soll auf Vereine, private Initiativen und Ehrenamtliche aufmerksam machen, die nicht tagtäglich in der Öffentlichkeit stehen, deren soziales Engagement jedoch ausgesprochen wichtig für die Familie im Besonderen und die Gesellschaft allgemein ist. Die Frist für Bewerbungen für den aktuellen Wettbewerb ist der 30. Juni. Bewerbungen zu einem späteren Zeitpunkt, die dann ggf. in die nächste Wettbewerbsperiode fallen, sind jederzeit möglich.

    Themen:

    BKK VBU Familienherz e. V.
    Reichweite: bundesweit
  • 19. Juli 2024

    startsocial – Hilfe für Helfer

    startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Olaf Scholz. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ vergibt startsocial jährlich 100 viermonatige Beratungsstipendien und 25 Auszeichnungen, darunter sieben Geldpreise, an herausragende soziale Initiativen. In jeder Wettbewerbsrunde bringen rund 500 Fach- und Führungskräfte als ehrenamtliche Coaches sowie Jurorinnen und Juroren ihr Fachwissen und ihre Erfahrung ein. Der Wettbewerb wird seit 2001 veranstaltet und hat bereits rund 2.000 soziale Initiativen und Projekte bei ihrer Weiterentwicklung begleitet und unterstützt. Hauptförderer sind die Unternehmen Allianz SE, Amazon Deutschland, Deutsche Bank AG, SAP Deutschland SE & Co. KG, ProSiebenSat.1 Media SE und McKinsey & Company.

    Themen:

    startsocial e.V.
    Reichweite: bundesweit
  • 30. September 2024

    Bürgerpreis Haren

    Die Auszeichnung wird alljährlich an Persönlichkeiten der Stadt verliehen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagiert haben.

    Themen:

    Stadt Haren
    Reichweite: Niedersachsen
  • 31. Oktober 2024

    Bürgerpreis Aschersleben

    Um herausragende Leistungen von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Aschersleben im Ehrenamt anzuerkennen und zu fördern, stiftet die Stadt Aschersleben einen Bürgerpreis im Gesamtwert von 500,00 Euro.

    Themen:

    Stadt Aschersleben
    Reichweite: Sachsen-Anhalt
  • 31. Oktober 2024

    Yilmaz-Akyürek-Preis für Integration

    Einmal jährlich wird der "Yilmaz-Akyürek-Preis der Stadt Osnabrück" für Integration verliehen. Mit dieser Auszeichnung wird das Engagement von Personen gewürdigt, die sich im alltäglichen Leben um die Integration und Gleichberechtigung von Bürgerinnen und Bürgern ausländischer Herkunft sowie um die gegenseitige Anerkennung der Kulturen verdient gemacht haben.

    Themen:

    Stadt Osnabrück
    Reichweite: Osnabrück
  • 31. Oktober 2024

    Ehrenamtspreis der Stadt Neustadt in Sachsen

    In Anerkennung besonderer Verdienste und Leistungen im Ehrenamt verleiht die Stadt Neustadt in Sachsen jährlich Ehrenamtspreise.

    Themen:

    Stadt Neustadt in Sachsen
    Reichweite: Neustadt

Bundesweite Preise
Regionale Preise