zwei Kinder sitzen an einem Laptop und jubeln
Foto: Startup Stock Fotos
  • Stadtpreis »Seelzer Dialog«

    Der Stadtpreis "Seelzer Dialog" wird seit 2014  jährlich verliehen. Mit ihm soll beispielhaftes Engagement für das Gemeinwohl in Seelze besonders gewürdigt und bekannt gemacht werden.

    Themen:

    Stadt Seelze
    Preisvergabe erfolgt jährlich
  • 29. September 2019

    Starke Netze gegen Gewalt

    Der DOSB zeichnet mit dem Preis starke Netzwerke im Kampf gegen Gewalt an Frauen auf lokaler und regionaler Ebene aus.

    Themen:

    Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)
    Preisvergabe erfolgt jährlich Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt
  • Sterne des Sports

    Der bundesweite Wettbewerb »Sterne des Sports« würdigt das gesellschaftspolitisch wirksame Leistungsspektrum von Sportvereinen und deren besonderes ehrenamtliches Engagement. Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes e. V. (DOSB) und des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. (BVR).

    Themen:

    Deutscher Olympischer Sportbund und Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
    Hinweis zur Bewerbungsfrist: noch nicht bekannt
  • 01. Januar 1971

    Stuttgarter des Jahres

    Die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Versicherungsgrupppe verleihen einen Preis an engagierte Bürger aus Baden-Württemberg. Der Preis Stuttgarter des Jahres soll auch für Dritte Motivation und Ansporn sein, für andere Menschen einzustehen und somit einen Beitrag zu mehr gesellschaftlichem Engagement zu leisten.

    Themen:

    Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Versicherungsgruppe
    Preisvergabe erfolgt jährlich Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt
  • taz Panter Preis

    Der taz Panter Preis ist ein Preis für Menschen, die sich mit großem persönlichen Einsatz für andere starkmachen und mutig Missstände aufdecken und sich für eine intakte Umwelt einsetzen. Menschen, die uneigennützig und hartnäckig für eine bessere Welt kämpfen, ohne viel Aufhebens um ihr Engagement zu machen. Mit dem Preis möchten wir die Arbeit all dieser Engagierten würdigen und sie ins Licht der Öffentlichkeit rücken.

    Themen:

    taz
    Preisvergabe erfolgt jährlich
  • 28. Februar 2022

    Thüringer Denkmalschutzpreis

    Seit 1994 werden jährlich Personen, Projekte und Institutionen vom Freistaat Thüringen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen ausgezeichnet, die sich herausragend für den Denkmalschutz eingesetzt haben. Mit der Preisverleihung soll aufmerksam gemacht werden auf außergewöhnliche Leistungen, die über das denkmalschutzrechtlich Gebotene hinaus gehen und die damit Vorbilder für neue Projekte darstellen können.

    Themen:

    Thüringer Staatskanzlei
    Preisvergabe erfolgt jährlich
  • Thüringer des Jahres

    Mit dem Titel „Thüringer des Monats/Thüringer des Jahres“ werden Menschen ausgezeichnet, die in ihrem Beruf oder in ihrer ehrenamtlichen Arbeit Außergewöhnliches geleistet oder sich in besonderer Weise für Mitmenschen eingesetzt haben. Ohne ehrenamtliche Helfer wäre vieles nicht denkbar. Dabei tun sie ihre Arbeit oft im Stillen, ohne ihr jahrelanges Engagement nach außen zu tragen, ob nun als Lebensretter, Tierschützer, ehrenamtlicher Denkmalpfleger oder einfach Vollbringer einer guten Tat.

    Themen:

    Thüringer Ehrenamtsstiftung und Mitteldeutscher Rundfunk
    Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt
  • 15. April 2021

    Thüringer Naturschutzpreis

    Die Stiftung Naturschutz Thüringen verleiht seit 2008 in zweijährigem Abstand den Thüringer Naturschutzpreis.

    Themen:

    Stiftung Naturschutz Thüringen
    Preisvergabe erfolgt alle zwei Jahre Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt
  • Umweltschutzpreis des Werra-Meißner-Kreises

    Der Preis wird jährlich für ehrenamtliches Engagement im Natur- und Umweltschutz vergeben

    Themen:

    Werra-Meißner-Kreis – Der Kreisausschuss
    Preisvergabe erfolgt jährlich Hinweis zur Bewerbungsfrist: 01. April 2022
  • 01. Januar 2022

    vdek-Zukunftspreis

    Seit 2010 prämiert der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) mit dem vdek-Zukunftspreis herausragende Projekte zur Verbesserung der Versorgung, insbesondere solche, die die sich ändernden Versorgungsbedarfe in einer älter werdenden Gesellschaft in den Blick nehmen. Steigende Lebenserwartung, eine veränderte Altersstruktur, zunehmende Multimorbidität, die Alterung der Migrationsgeneration: All das sind Themen unserer Zeit – die der vdek in den vergangenen zehn Jahren auch zu Themen seiner Ausschreibungen gemacht hat. Zahlreiche Initiativen und Einrichtungen haben Antworten gesucht und eindrucksvolle Lösungen gefunden.

     

    Themen:

    Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
    Preisvergabe erfolgt jährlich Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt
  • 10. Juli 2022

    Vereins-Ehrenamtspreis

    Mithilfe des Vereins-Ehrenamtspreis werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Verein gewürdigt, denn diese sind die tragenden Säulen des Fußballs in Deutschland.

    Themen:

    Württembergischer Fußballverband
  • Vereins-Ehrenamtspreis Hamburg

    Um die Leistungen der aktiven ehrenamtlichen Mitarbeiter in Sportvereinen öffentlich anzuerkennen und auszuzeichnen sowie weitere Menschen dafür zu begeistern, ehrenamtliche Tätigkeiten anzunehmen, wird der Vereins-Ehrenamtspreis für Vereine des Hamburger Fußball-Verbandes vergeben.

    Themen:

    Hamburger Fußball-Verband und Holsten
    Hinweis zur Bewerbungsfrist: 11.02.2022
  • 01. Januar 1972

    Wilhelmine-Runge-Preis

    Erstmalig wird der SPD-Stadtverband Moers einen Ehrenamtspreis verleihen, in diesem Jahr für Engagement im Bildungsbereich. Der Wilhelmine-Runge-Preis soll an eine Einzelperson oder Organisation verliehen werden, die sich durch besonderes ehrenamtliches Engagement auszeichnet.

    Themen:

    SPD-Stadtverband Moers
    Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt
  • Zeichen setzen – Förderpreis für aktive Bürgerinnen und Bürger

    Das Lernwerk Volkersberg und die Mediengruppe Main-Post GmbH loben jährlich einen Förderpreis zum bürgerschaftlichen Engagement aus. Dieser »Oscar der aktiven Bürgergesellschaft« möchte Gruppen, Initiativen und auch Einzelpersonen für überdurchschnittlichen Einsatz und herausragende Leistungen im Bereich Freiwilligenarbeit, Ehrenamt oder bürgerschaftliches Engagement auszeichnen.

    Themen:

    Lernwerk Volkersberg, Mediengruppe Main-Post GmbH
    Preisvergabe erfolgt jährlich Hinweis zur Bewerbungsfrist: 30. September 2022
  • 01. Januar 2022

    Zu gut für die Tonne! Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

    Mit dem Zu gut für die Tonne! – Bundespreis zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) herausragende Projekte und ihre Initiator:innen aus, die mit ihren konkreten Ideen, Pioniergeist und großem Engagement dazu beitragen, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

    Themen:

    Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
    Hinweis zur Bewerbungsfrist: Noch nicht bekannt

Bundesweite Preise
Regionale Preise