PUBLIKUMSPREIS 2018

Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoriten!

Vom 12. September bis 22. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis statt. Rund 550 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Die TOP 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung in Berlin.

Wir laden Sie ein, sich an der Abstimmung zu beteiligen und Ihre persönlichen Favoritinnen und Favoriten unter allen Teilnehmenden auszuwählen. Das Projekt mit den meisten Stimmen gewinnt! Unten finden Sie die teilnehmenden Projekte in alphabetischer Reihenfolge angezeigt. Außerdem können Sie sich die Teilnehmenden nach Bundesländern oder Themenfeldern sortiert anzeigen lassen. Die Ergebnisse können Sie sich in der Liste oder auf der Karte anzeigen lassen. Sie haben zudem die Möglichkeit im Suchfeld unten nach einem bestimmten Projekt zu suchen.

Unter allen Abstimmenden verlosen wir 50 Lose der Deutschen Fernsehlotterie.
Hier gelangen Sie zu den Teilnahmeinformationen am Online-Voting zum Publikumspreis 2018.

Abstimmen leicht gemacht: Eine Anleitung Schritt für Schritt finden Sie hier.

Liste

Ihre Suche erzielte 527 Treffer

Martin Ermer

Organisation, Ort: Initiative "Helft Kindern auf die Sprünge",  Veitsbronn
Nominiert von: Sportpreis Mittelfranken des BLSV

Seit vielen Jahren fördert Martin Ermer kleine Sportvereine und Kindergärten mit Geldmitteln und Sportgeräten. Auf einem Symposium erfuhr er, dass viele Kinder... mehr

Foto: Train of Hope Dortmund e.V.

Train of Hope Dortmund e. V.

Organisation, Ort: Train Of Hope Dortmund e. V.,  Dortmund
Nominiert von: Integrationspreis der Stadt Dortmund

Train of Hope Dortmund e. V. ist eine Flüchtlingshilfsorganisation, welche aufgrund ihrer Mitgliederstruktur auch eine Migrantenselbstorganisation ist und sich... mehr

Foto: Ruderverein Cassel 2010 / Oliver Quickert

Ruderverein geht neue Wege

Organisation, Ort: Ruderverein Cassel 2010 e.V.,  Vellmar
Nominiert von: Heinz-Lindner-Preis

Der Ruderverein Cassel 2010 ist im Jahre 2017 für den Bereich Gesundheit mit dem Heinz-Lindner-Preis geehrt worden. Bereits im Jahre 2014 wurde der Verein für... mehr

Foto: Hermann Schmitz

Flüchtlingshilfe Börger

Organisation, Ort: Flüchtlingshilfe Börger,  Börger
Nominiert von: Sonnenschein-Preis

Börger ist eine Gemeinde mit ca. 2.800 Einwohnern. Im Sommer 2015 fanden sich etwa 70 Helfer ein, als Gemeinde und Kirche zu einer Versammlung eingeladen... mehr

Foto: Stadt Iserlohn

Lebendige Völkerverständigung und Projektarbeit

Organisation, Ort: Stadt Iserlohn,  Iserlohn
Nominiert von: Die lebendigste Städtepartnerschaft

Mit zwei von Iserlohns Partnerstädten, Nyíregyháza/HU und Chorzów/PL, wird nicht nur die traditionelle Städtepartnerschaftsarbeit gepflegt, sondern auch in... mehr

Foto: Altonaer Fußball Club von 1893 e.V.

Altonaer Fussball-Club von 1893 e.V.

Organisation, Ort: Altonaer Fussball-Club von 1893 e.V.,  Hamburg
Nominiert von: DFB- und MB-Integrationspreis

Der Altonaer Fußball-Club von 1893 e.V. (Altona 93) kommt aus einem Hamburger Stadtteil mit einer buntgemischten Bevölkerung in Bezug auf Herkunft, Religion,... mehr

Foto: Christin Schmidt

Rayk Sommer

Organisation, Ort: Freiwillige Feuerwehr Stadt Rathenow / Arbeiter Samariter Bund Ortsverband Rathenow,  Rathenow
Nominiert von: Ehrenamtspreis Havelland

Rayk Sommer ist seit 1992 Einsatzkraft der Freiwilligen Feuerwehr Rathenow. Von 2000 bis 2014 leitete er den Wasserrettungsdienst Westhavelland, gründete und... mehr

Foto: Uwe Kricheu

Lasst doch die Kirche im Dorf, tut Gutes und sprecht darüber!

Organisation, Ort: Kirchenbauverein Wülfingerode e. V.,  Sollstedt
Nominiert von: Goldener Kirchturm

Getreu dem Vereins-Motto: "Lasst doch die Kirche im Dorf, tut Gutes und sprecht darüber!" engagiert sich der Kirchenbauverein Wülfingerode e. V.... mehr

Refugees, welcome to Stuttgart

Organisation, Ort: Refugees, welcome to Stuttgart,  Stuttgart
Nominiert von: Bürgerpreis Stuttgart

Refugees, welcome to Stuttgart setzt sich ein für Begegnungen auf Augenhöhe und den Abbau von Ängsten und Vorurteilen gegenüber anderen Menschen durch Kontakt... mehr

Foto: Kaya Bruchhäuser

Initiative "TraumaHelfer" Wittenberg

Organisation, Ort: Salus-Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie,  Lutherstadt Wittenberg
Nominiert von: Integrationspreis des Landes Sachsen-Anhalt

Die Initiative "TraumaHelfer Wittenberg" geht auf das gleichnamige Projekt von Prof. Thomas Loew und Beate Leinberger von der Universität Regensburg zurück, die... mehr

Karte
Bundesweite Preise
Regionale Preise
Über uns

Deutscher Engagementpreis

Rund 700 Preise für bürgerschaftliches Engagement waren in diesem Jahr dazu aufgerufen, ihre Preisträgerinnen und Preisträger ins Rennen um den Deutschen Engagmentpreis zu schicken. Die Jury wählte die Gewinnerinnen und Gewinner in fünf Kategorien. Alle anderen Teilnehmenden haben nun die Chance, mit dem Publikumspreis ausgezeichnet zu werden.

mehr