Ausgezeichnet

Europa, mon amour

Seit über 30 Jahren wird hier heiß diskutiert, abgewägt und entschieden: Das Europäische Jugendparlament in Deutschland lädt junge Menschen dazu ein, in den Dialog zu treten und sich aktiv mit gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen.  

Das Europäische Jugendparlament gehört zu einem internationalen Netzwerk von Vereinen in 40 Ländern, die die Arbeit der EU und demokratische Entscheidungsprozesse durch eine Simulation von Parlamentssituation erfahrbar machen. Die Vereinsmitglieder stellen das alles in ihrer Freizeit organisatorisch auf die Beine, um ihre eigenen Erfahrungen als Teilnehmende an möglichst viele junge Menschen weiterzugeben. Mitmachen kann, wer im Schulwettbewerb des Nationalen Auswahlprozess überzeugt. 

Die Engagierten sind von der politischen Bedeutung ihrer Arbeit überzeugt: “Wir sind uns sicher, dass wir mit unserer Arbeit Jugendlichen und ihrem Umfeld einen niedrigschwelligen Zugang zur EU geben, der ein wichtiges Element in der Vermeidung von Radikalisierungstendenzen darstellt.” Durch das Mitwirken in der der neuen Rolle als Parlamentarierin oder Parlamentarier eignen sich junge Menschen in einem interaktiven Ansatz ein breites Verständnis für demokratische Entscheidungsprozesse an.  

Das alles ist nur möglich durch den Einsatz der vielen jungen Freiwilligen, in deren Hände neben der Organisation auch die inhaltliche Gestaltung des Großevents liegt. Diese Zusammenarbeit über nationale Grenzen hinaus zeigt den Engagierten wie wenig formal Bildungsarbeit funktionieren kann. Das spiegelt sich auch in den Ergebnissen wider: Über 95% der Teilnehmenden aus dem Nationalen Auswahlprozess haben laut eigener Einschätzung ein besseres Gefühl und Verständnis für Europa gewinnen können.  

Das Europäische Jugendparlament in Deutschland e. V. wurde 2019 mit dem Stifterpreis Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Stiftung für ehrenamtliches Engagement in der StädteRegion Aachen möchte Menschen, die sich trotz ihres Alters nachhaltig und nachdrücklich engagieren, in den Fokus rücken und auszeichnen. 2020 wurde der Verein für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

Zur Website des Projekts

Zur Website des Preises

Zurück zur Übersicht