Vernetzungstreffen für Preisausrichter

Anerkennung für Engagement!

Rund 40 Preisausrichter kamen am 12. November 2018 in Berlin zum Dritten Vernetzungstreffen zusammen. Der Austausch stand unter dem Rahmenthema der Digitalisierung, auch der Vernetzung wurde viel Raum gegeben. Als Impulsgeber gab Pavel Richter, Leiter Digitalstrategie und Verwaltung, Mitglied der Geschäftsleitung beim Gastgeber Bundesverband Deutscher Stiftungen Einblicke, wie Organisationen mit Digitalstrategien fit für die Zukunft werden. Digital Coach und Trainerin Kathrin Koehler moderierte das Gespräch mit den Anwesenden und brachte ihre Expertise ein. Wer nicht vor Ort sein konnte, kann hier den Vortrag und den nachfolgenden Austausch als Film nachverfolgen.

Nach der Mittagspause drehte sich alles um die Bedarfe und Wünsche von Preisausrichtern in Deutschland. Dabei wurden Themenbereiche identifiziert, denen sich der Deutsche Engagementpreis im Dialog mit den Preisausrichtenden in der Zukunft stärker widmen wird.

An insgesamt acht Thementischen stand am späteren Nachmittag der Austausch unter Kolleginnen und Kollegen im Fokus, wobei die Anwesenden Themen wie u. a. den Umgang mit Bildrechten unter der DSGVO, den digitalen Bewerbungsprozess oder die Gewinnung neuer Zielgruppen diskutierten. Das Ergebnis der Feedbackrunde bestärkt das Team des Deutschen Engagementpreises darin, auch 2019 gemeinsam mit den Preisausrichtern als Partnerbüro die Anerkennungskultur für freiwilliges Engagement zu stärken.

Bildergalerie Vernetzungstreffen für Preisausrichter

Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Foto: Luca Abbiento
Kontakt

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen und Anregungen zur Vernetzung der Preisausrichter haben, steht Ihnen Artemis Toebs vom Team des Deutschen Engagementpreises gerne zur Verfügung!

Artemis Toebs
Referentin
Deutscher Engagementpreis
Telefon (030) 89 79 47-65 | Fax -51
artemis.toebs(at)stiftungen.org