Wie kommen Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte besser miteinander in Kontakt? Dieser Frage widmet sich Start with a Friend und schafft Räume für Begegnungen und Freundschaften. Für seine Tandemvermittlung und anderen sozialen Angebote erhielt die Initiative 2019 den Smart Hero Award und war 2020 für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

Alles begann mit einer Gruppe von Freundinnen und Freunden, die im Winter 2014 in Berlin zusammensaß und sich über Einwanderung, Ankommen und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft austauschte. Es entstand die Idee, Begegnungen zu vermitteln. Denn beim lockeren Zusammensein, Quatschen und Lachen werden beinahe wie von selbst Vorurteile abgebaut und soziale Bindungen aufgebaut. Seitdem vermitteln die Engagierten Tandempartnerschaften und vermitteln Einwandererinnen und Einwanderern in Vereine und andere soziale Gemeinschaften. Inzwischen ist Start with a Friend zu einer großen Organisation herangewachsen, die an 26 Standorten bundesweit aktiv ist. Seit 2018 vermittelt die Initiative auch in Wien Tandems, sodass noch mehr neue Freundschaften entstanden.  

Die Tandems und Vernetzungsangebote von Start with a Friend stehen unter dem Motto “Aus Fremden können Freunde werden”. Der Gedanke dahinter: Sobald wir jemanden besser kennenlernen, entdecken wir Gemeinsamkeiten, lernen neue Perspektiven kennen und es können bereichernde Freundschaften entstehen.  

Die größtenteils freiwillig engagierten Mitglieder bringen die Tandems zusammen und organisieren Gruppentreffen wie Konzerte oder gemeinsames Picknicken im Park. Auf die Coronasituation hat die Initiative spontan reagiert und durch digitale Tandempartnerschaften Isolation und Vereinsamung vorgebeugt. Außerdem organisierte  das Team 2020 erstmals die “Digitalen Wochen”. Bei  diesem bundesweiten Onlineprogramm kamen Tandempartnerinnen und -partner und freiwillig Engagierte bei Fitness, kreativen Kursen und Musik zusammen.  

In Zukunft möchte die Initiative sich weiterhin stark machen für ihre Vision einer Gesellschaft, die Vielfalt lebt und die alle Menschen gleichberechtigt, chancengleich und selbstbestimmt mitgestalten können – unabhängig von ihrer Herkunft. Für ihren Einsatz für eine offene Gesellschaft belegte die Initiative 2019 den ersten Platz in der Kategorie “Gemeinschaft und Zusammenhalt” beim Smart Hero Award. Der Award wird einmal im Jahr von der Stiftung Digitale Chancen und Facebook ausgerichtet und zeichnet Projekte aus, die ihr soziales Engagement in und mit Social Media umsetzen. Außerdem war Start with a Friend 2020 für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

 Zur Website des Vereins

Zur Website des Preises

Zurück zur Übersicht