Initiatoren

Die Johanniter

Foto: Luca Grazioli

"Die Johanniter arbeiten seit über 900 Jahren im Dienst am Nächsten. Wir pflegen kranke und alte Menschen, nehmen uns der Schwachen an, sorgen für Kinder und Jugendliche und wir stehen für den christlichen Glauben ein - bürgerschaftliches Engagement seit vielen Jahrhunderten. Unsere Dienste und Leistungen erreichen jährlich über 7 Millionen Menschen in Deutschland. Für den Johanniterorden ist es deshalb selbstverständlich und wichtig, Partner von Geben gibt zu sein."

Stefan A. Beck, Generalsekretariat des Johanniterordens

Über die Johanniter

Von mehr als 300 Standorten aus betreuen die Johanniter in Deutschland jährlich über sieben Millionen Menschen und sind mit dem internationalen Angebot weltweit in rund 50 Ländern zur Hilfe präsent. Die über 4.000 Mitglieder des Ordens bilden den Kern der Johanniter; in den Werken erfolgt der sichtbare Dienst am Nächsten:

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) betätigt sich in den Bereichen Erste Hilfe und Sanitätsdienst, Rettungsdienste, Bevölkerungsschutz, Betreuung, ambulante Pflege und Beförderungen von Pflegebedürftigen sowie in der Hospizarbeit. Darüber hinaus betreibt die JUH zahlreiche Sozialstationen, sie bietet den Menüdienst und den Hausnotruf an und unterhält über 350 Kindertagesstätten und weitere andere Kinder- und Jugendeinrichtungen. Die JUH erfüllt ihre Aufgaben auch im Ausland, pflegt Beziehungen zu ausländischen Organisationen und leistet aktive Hilfe in internationalen Krisengebieten.

In den örtlich 90 strukturierten Johanniter-Hilfsgemeinschaften (76 in Deutschland, 4 im Ausland) engagieren sich über 6.000 Mitglieder ehrenamtlich und helfen Menschen in sozialen und persönlichen Notlagen.

Die Jugend im Orden (JiO) hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Menschen soziale Verantwortung und ehrenamtliches Engagement auf Basis des christlichen Glaubens und des Ordens in einer offenen Gemeinschaft näher zu bringen.

Die Johanniter-Schwesternschaft e.V. unterhält Pflegebildungseinrichtungen zur Ausbildung und Fortbildung von Johanniterschwestern und Pflegepersonal.

Unter dem Management der Johanniter GmbH betreibt der Johanniterorden des Weiteren über 100 stationäre Einrichtungen in Deutschland. Dazu zählen 12 Krankenhäuser, Fach- und Rehabilitationskliniken sowie über 90 Altenpflegeeinrichtungen der Johanniter Seniorenhäuser GmbH.

Unterstützen Sie die Johanniter-Stiftung

In vielen unterschiedlichen Bereichen (u.a. Kinder, Jugendliche, Kranke, Menschen mit Behinderung, Senioren, zu Pflegende, Sterbende) nehmen die Johanniter gesellschaftliche Verantwortung und Fürsorge für den Einzelnen wahr. Dies soll auch in Zukunft so bleiben - werden Sie deshalb Mitglied in der Johanniter-Stiftergemeinschaft und unterstützen Sie die Arbeit vor Ort.

www.johanniter.de