Vor-Ort-Nominierungen

Nominierungsveranstaltungen für den Deutschen Engagementpreis

Für den Deutschen Engagementpreis können die Ausrichter der knapp 700 Preise für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland ihre jeweiligen Preisträgerinnen und Preisträger nominieren.

  • Einige dieser Nominierungen feiern die Preisausrichter gemeinsam mit dem Deutschen Engagementpreis in einem festlichen Rahmen: den Vor-Ort-Nominierungen.
  • Mit diesem Format sollen die ausgezeichneten Engagierten eine weitere Anerkennung erfahren und die öffentliche Sichtbarkeit freiwilligen Engagements gestärkt werden.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Interesse an einer Vor-Ort-Nominierung oder Fragen zu unseren weiteren Angeboten für Preisausrichter haben, steht Ihnen Jana Gronau vom Team des Deutschen Engagementpreises gerne zur Verfügung!

Jana Gronau
Referentin für Netzwerkarbeit
Telefon (030) 89 79 47-65
jana.gronau(at)stiftungen.org

Berliner Unternehmenspreis nominiert seine Preisträgerinitiativen für den Deutschen Engagementpreis 2022

Auch in diesem Jahr am 8. September 2021 wurde der Berliner Unternehmenspreis verliehen. Die beiden Preisträgerinitiativen sind für den Deutschen Engagementpreis 2022 nominiert. 

mehr

Volunteer Awards nominiert Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2022

In diesem Jahr nominiert der Volunteer Award ihre Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2022

mehr

Annemarie Dose Preis nominiert Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2022

Auch in diesem Jahr nominiert der Annemarie Dose Preis ihre Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2022

mehr

Der VEZ Ehrenamtspreis NRW nominiert sein Preisträger Projekt für den Deutschen Engagementpreis 2022

Auch dieses Jahr wurde die Preisträger und Preisträgerinnen des VEZ Ehrenamtspreis NRW für den Deutschen Engagementpreis 2022  nominiert

mehr

Der Primus des Jahres nominiert sein Preisträger Projekt für den Deutschen Engagementpreis 2021

Auch in diesem Jahr wurde der Primus des Jahres das Projekt „Kinder lesen Katzen vor“ – vom Tierschutzverein für Berlin e. V. für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

mehr

Münchens ausgezeichnete Unternehmen werden für den Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert

Münchens ausgezeichnete Unternehmen nominiert Ihre Preisträger Unternehmen für den Deutschen Engagementpreis 2021

mehr

Der Smart Hero Award nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2021

In diesem Jahr wurden zum siebten Mal die Gewinner und Gewinnerinnen des Smart Hero Awards ausgezeichnet.

mehr

Der Digitale Vereinsmeier nominiert seine Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2021

In diesem Jahr wurde zum ersten Mal als Teil der Digitalen Woche der Preis der Digitale Vereinsmeier vergeben. 

mehr

Der Annemarie Dose Preis nominiert

Der Annemarie Dose Preis der Freien und Hansestadt Hamburg wurde verliehen und die Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

mehr

Vor-Ort-Nominierungen 2017-2020

2020

Schulclowns nominiert für Deutschen Engagementpreis

Die Schulclowns von True!moments wurden von der Stiftung Bildung und Gesellschaft als Primus des Jahres 2019 ausgezeichnet und für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert. 

mehr

Junge Menschen aus Rheinland-Pfalz im Rennen für den Deutschen Engagementpreis

Jugend-Engagement-Wettbewerb 2019/2020 Rheinland-Pfalz schlägt für Wettbewerb 2020 vor. 29 Jugend Projekte wurden von dem Jugend-Engagement-Wettbewerb 2019/2020 Rheinland-Pfalz für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

mehr

Drohnenprojekt nominiert für Deutschen Engagementpreis

Die Vor-Ort-Nominierung für den Deutschen Engagementpreis der Drohneneinheit- SEG F.L.I.G.H.T Ravensburg fand am 4. April coronabedingt im kleinen Kreis statt.

mehr

Mit Kreativität für eine faire Welt – FAIRWANDLER-PREIS nominiert für Deutschen Engagementpreis

Am 19. Februar hat die Karl Kübel Stiftung wieder junge Initiativen mit dem FAIRWANDLER-Preis ausgezeichnet. Vier Initiativen sind nun für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert. 

mehr

Vier Projekte aus NRW im Rennen um den Deutschen Engagementpreis

Vier Engagementprojekte wurden am 12. Dezember 2019 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung mit dem Engagementpreis NRW 2019 ausgezeichnet. Nun sind sie auch für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

mehr

Ausgezeichnet engagiert in München

Am Donnerstagabend hat die Stadt München zum zweiten Mal den Preis Münchens ausgezeichnete Unternehmen bei der feierlichen Festveranstaltung im Alten Rathaus verliehen. Die vier prämierten Unternehmen sind nun für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert.

mehr

Engagiert in Rheinland-Pfalz

Am 30. November hat die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer den Preis Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken in Zivilgesellschaft und Kommunen in Rheinland-Pfalz verliehen. Der Brückenpreis wurde zum zwölften Mal vergeben.

mehr

Für ein demokratisches Miteinander

Bereits zum 13. Mal wurde am 23. November 2019 der Engagementpreis FES-Ehemalige in Berlin verliehen. Ausgezeichnet wurden vier Projekte, die sich auf kreative Weise für ein demokratisches Zusammenleben einsetzen.

mehr

Engagiert für Kinder und Jugendliche

Der Town & Country Stiftungspreis geht in diesem Jahr bereits in die siebte Runde. Dabei werden gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen, unterstützt. Nun sind die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert.

mehr

Für eine starke Nachbarschaft

Bei der Preisverleihung am 24. Oktober im Festsaal Kreuzberg in Berlin wurde das Engagement von Menschen und Initiativen gewürdigt, welche die Stadt- und Quartiersentwicklung aktiv mitgestalten.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden vom Deutschen Nachbarschaftspreis und dem Preis Soziale Stadt für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert.

mehr

Engagement Rostocker Studierender gewürdigt

Das Projekt Tommy nicht allein ist im Rennen um den Deutschen Engagementpreis und kann sich über die Nominierung für den Wettbewerb 2020 freuen.

Der Preisträger wurde durch den Rostocker Engagementpreis nominiert.

mehr

Smart Heroes gehen ins Rennen um den Dachpreis

Im Berliner Haus Ungarn kamen im Anschluss an den NGO-Tag Ende September Engagierte zusammen um die Smart Heroes, engagierte Projekte und Initiativen, die gesellschaftliches Engagement smart mit Social Media verknüpfen, zu ehren.

Der Smart Hero Award hat seine Preisträger für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert.

mehr

Berliner Unternehmenspreis schlägt für Wettbewerb 2020 vor

Die erstplatzierten Siegerinnen und Sieger waren eingeladen, ihre Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis aus den Händen von Sawsan Chebli entgegen zu nehmen.

Die Preisträger wurden nominiert durch den Berliner Unternehmenspreis.

mehr

Strahlende Gesichter am Freitag, dem Dreizehnten

Der Aberglaube, dass Freitag, der Dreizehnte großes Unglück bringt, konnte sich am vergangenen Freitag in Wismar für die strahlenden Gewinnerinnen und Gewinner des Engagementpreises Mecklenburg-Vorpommern nicht bestätigen.

Die Preisträger wurden nominiert durch die Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern.

mehr

Nominierung für die ersten Plätze des WestfalenBewegers

Neben fachlichem Input und einer lebendigen Laudatio auf alle Siegerinnen und Sieger, gab es zum Ende noch eine besonders schöne Überraschung für die beiden ersten Plätze: Die Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2020.

Die Preisträger wurden nominiert durch den WestfalenBeweger.

mehr

Turnverein 1848 Erlangen e. V. im Rennen um den Dachpreis

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Turnvereins 1848 Erlangen e. V. wurde die Nominierung für das Projekt Rollator-Sport mit Fahrdienst für Hochbetagte ausgesprochen. 

Das Preisträgerprojekt wurde nominiert durch den Sterne des Sports-Wettbewerb, der vom Deutschen Olympischen Sportbund und den Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland ausgelobt wird.

mehr

2019

Bürgerstiftungen Deutschlands nominiert für Deutschen Engagementpreis

Im Rahmen des Deutschen StiftungsTags 2019 in Mannheim wurden am Abend des 5. Juni drei Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerstiftungen stellvertretend mit der Übergabe der Nominierungsurkunden geehrt.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Deutschen Stifterpreis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

mehr

Vier Preisträger nominiert für Deutschen Engagementpreis

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin wurden die Unternehmen im Kreise aller Nominierten für ihr Engagement geehrt.

Die Preisträger wurden nominiert durch den „Mein gutes Beispiel 2019“-Preis.

mehr

Zwei Preisträgerprojekte haben „Mut zum Einsatz“ und die Nominierung in der Tasche

Die beiden Siegerprojekte konnten sich im Mai über die Auszeichnung und zusätzlich über die Nominierung freuen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Ehrenamtspreis 2019 der Versicherungskammer Stiftung Bayern.

mehr

Studienstiftung des deutschen Volkes nominiert für den Deutschen Engagementpeis

Aus den Händen von Artemis Toebs nahmen die Siegerinnen und Sieger ihre Nominierungsurkunden entgegen. Damit stehen sie im Rennen um den Dachpreis für freiwilliges Engagement.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch die „weitergeben – Engagementpreise der Studienstiftung“ der Studienstiftung des deutschen Volkes.

mehr

freistil-Siegerinnen und -Sieger nominiert für Deutschen Engagementpreis

Zwölf Siegerinnen und Sieger konnten sich in der Harzmensa in Halle über eine Ehrung freuen. Sie erhielten die Nominierungsurkunden aus den Händen der Sozialministerin Petra Grimm-Benne, der langjährigen Schirmfrau des JugendEngagementPreises.

Die Preisträger wurden nominiert durch den 16. freistil – JugendEngagementPreis.

mehr

Botschafter der Wärme 2019 im Rennen

Sechs Menschen wurden für ihr herausragendes Engagement im Wasserschloss Klaffenbach ausgezeichnet. Als Botschafter der Wärme 2019 stehen sie mit ihrem Einsatz ein Jahr lang im Fokus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch das Verbundnetz der Wärme in Trägerschaft der VNG Stiftung.

mehr

Drei Projekte und vier Personen nominiert für den Deutschen Engagementpeis

Aus den Händen der Laudatorinnen und Laudatoren nahmen die Preisträgerinnen und Preisträger ihre Nominierungsurkunden entgegen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Paritätischen Ehrenamtspreis Thüringen.

mehr

Space2groW wird mit Nominierung überrascht

Der Deutsche Integrationspreis überraschte gemeinsam mit dem Deutschen Engagementpreis das Projekt Space2groW mit einer Vor-Ort-Nominierung im Berliner Büro der Frauenkreise.

Das Preisträgerprojekt wurden nominiert durch den Deutschen Integrationspreis.

mehr

Albert Berner gewinnt CSR-Award 2019

Der engagierte Unternehmer Albert Berner wurde am 3. April für sein Lebenswerk ausgezeichnet und nahm am Abend die Nominierung für den Deutschen Engagementpreis entgegen.

Der Preisträger wurde nominiert durch das Deutsche CSR-Forum unter der Trägerschaft des Kolping Bildungswerks e. V.

mehr

Drei Vereine nominiert für Deutschen Engagementpreis

Die drei Preisträgervereine waren eingeladen, während des Seminartags des Landesverbands der Kita- und Schulfördervereine Berlin- Brandenburg e. V. im März ihre Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis entgegen zu nehmen.

Die Preisträger wurden nominiert durch den Preis Verein(t) für gute Kita und Schule der Stiftung Bildung.

mehr

RTJ-Preisträgerinnen und Preisträger im Rennen um Deutschen Engagementpreis

Übungsleiterinnen und Übungsleiter der RTJ des Jahres freuen sich auf Wettbewerb.

Im Landtag NRW wurden zwei Übungsleiterinnen und ein Übungsleiterpaar mit der Auszeichnung für besonderes Engagement in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ausgezeichnet.

Der Preisträger wurde nominiert durch den RTJ – Übungsleiter des Jahres-Preis der Rheinischen Turnerjugend im Rheinischen Turnerbund.

mehr

Jugend-Engagement-Wettbewerb RLP nominiert für den Deutschen Engagementpreis

36 Projekte aus ganz Rheinland-Pfalz nehmen die Nominierung aus den Händen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer entgegen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Jugend-Engagement-Wettbewerb Rheinland-Pfalz 2019 unter dem Motto „sich einmischen – was bewegen“.

mehr

 

FAIRWANDLER-Preis nominiert für Deutschen Engagementpreis

Fünf herausragende Projekte von engagierten jungen Menschen, die aus einem Auslandsdienst zurückkehrten, wurden für Ihr Engagement mit dem FAIRWANDLER-Preis ausgezeichnet. Sie haben jetzt die Chance auf den Dachpreis für freiwilliges Engagement, für den sie am Abend nominiert wurden.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den FAIRWANDLER-Preis 2018/2019 der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie.

mehr

Erstplatzierte NRW-Engagierte im Rennen

Der Abend steckte voller Überraschungen. Neben dem Gewinn  des VEZ Ehrenamtspreises wurden sechs Preisträgerinnen und Preisträger ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis geschickt.

Der Preisträger wurde nominiert durch den Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW (VEZ NRW e. V.).

mehr

Drei Siegerprojekte für 2019 im Rennen um den Deutschen Engagementpreis

Die drei Siegerprojekte sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2019.

Die Preisträger wurden nominiert durch den Engagementpreis NRW.

mehr

Nominierung für die Preisträger des Town & Country Stiftungspreises

Alle 16 Preisträger wurden ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis entsandt.

Die Preisträger wurden nominiert durch den Town & Country Stiftungspreis.

mehr

AG-Teilnehmende des Gymnasiums Finkenwerder freuen sich auf Wettbewerb 2019

Als erstplatzierter Preisträger wurden die Teilnehmenden der AG Antirassismus für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen.

Die Schülerinnen und Schüler wurden nominiert durch den Bürgerpreis für herausragendes Engagement in der Integrationsarbeit der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte.

mehr

Engagementpreis FES-Ehemalige nominiert für Wettbewerb 2019

Vier Siegerinnen und Sieger konnten sich Anfang November über den Erhalt ihrer Nominierungsurkunden freuen. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Engagemenpreis des Vereins FES-Ehemalige.

mehr

Erstplatzierte Engagierte im Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2019

Das Ickerner Bürgerpicknick und der Verein Tausche Bildung für Wohnen sind für den Deutschen Engagementpreis 2019 vorgeschlagen. Beide Preisträger wurden nominiert durch den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018.

mehr

Chance auf Deutschen Engagementpreis 2019

13 glückliche Siegerinnen und Sieger sind im Rennen um den Deutschen Engagemenpreis im Wettbewerbsjahr 2019.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den JugendEngagemenPreis 2018 von „freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt“

mehr

2018

Die GäMSen im Rennen um den Deutschen Engagementpreis

Die Handicap-Klettergruppe Die GäMSen aus Wuppertal wurde durch den Deutschen Olympischen Sportbund für den diesjährigen Dachpreis nominiert.

mehr

Hamburg Leuchtfeuer FESTLAND ist für Deutschen Engagementpreis nominiert

Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie, überreichte die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis 2018 an Hamburg Leuchtfeuer FESTLAND.

Das Projekt wurde vom Ausrichter des Preises „Wegbereiter der Inklusion“ ins Rennen geschickt.

mehr

26 Engagierte aus Bayern haben Chance auf Auszeichnung

Vertreterinnen und Vertreter der 26 Nominierten wurden am 30. Juli für ihren freiwilligen Einsatz geehrt. Die Nominierungsurkunden übergab Prof. Dr. Thomas Graf von Arnim, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Regionalverband München.

mehr

31 Engagierte aus der Region Essen im Rennen

Die Preisträgerinnen und Preisträger erhielten die Nominierungsurkunde aus den Händen von Erich Steinsdörfer, Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsleitung des Deutschen Stiftungszentrums GmbH im Stifterverband, der den Einsatz als Botschafter des Deutschen Engagementpreises ehrte.

mehr

NACHTSCHICHT ist für Deutschen Engagementpreis nominiert

Das Projekt NACHTSCHICHT erhielt aus den Händen von Staatssekretärin Sawsan Chebli die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis.

Zuvor wurde es durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin mit dem Berliner Unternehmenspreis „Engagiert in Berlin“ geehrt.

mehr

Jugendzeitung „Demokratie leben“ im Rennen um den Dachpreis

Engagierte der Jugendzeitung „Demokratie leben“ werden mit Nominierung für Deutschen Engagementpreis gewürdigt.

Nominiert wurden sie durch den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt.

mehr

Zwei Projektgruppen im Rennen

In Landau wurden der „Arbeitskreis Kleeblatt“ sowie das Projekt „Homophobie in unserer Gesellschaft“ mit einer Vor-Ort-Nominierung für den Wettbewerb 2019 zusätzlich gewürdigt.

Der Preisträger wurde nominiert durch den Jugendpreis für engagierte Querdenker der Evangelischen Akademie der Pfalz.

mehr

Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung im Wettbewerb

Sechs glückliche Siegerinnen und Sieger freuten sich über ihre Nominierung für den Deutschen Engagementpreis.

Der Preisträger wurde nominiert durch die „weitergeben – Engagementpreise der Studienstiftung“ des Deutschen Volkes.

mehr

Leipziger Preisträgerinnen und Preisträger im Rennen um Dachpreis

Mit dem Gewinn des Leipziger Agenda-Preises sind die drei Leipziger Gruppen im Rennen um den Deutschen Engagementpreis.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Leipziger Agenda-Preis.

mehr

Sozialtransferpreis nominiert drei Preisträger für Deutschen Engagementpreis

Die drei Preisträgerinnen und Preisträger erfuhren in der Braunschweiger IHK eine zusätzliche Würdigung.

Die Preisträger wurden nominiert durch den Sozialtransferpreis der IHK Braunschweig.

mehr

Engagierte sind die Botschafter der Wärme

Im Mai wurden die Preisträgerinnen und Preisträger als Botschafter der Wärme ausgezeichnet. Mit der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis sind sie im Rennen um einen weiteren Wettbewerb.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch die VNG Stiftung, den Ausrichter der Botschafter der Wärme.

mehr

Ehrenpreis für soziales Engagement des Kreises Düren und Indeland-Preis im Rennen

Alle aufgezeichneten Engagagierten des Ehrenpreises für soziales Engagement des Kreises Düren und des Indeland-Preises wurden vorgeschlagen für eine Teilnahme am Deutschen Engagementpreis.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Kreis Düren.

mehr

Zukunftswerkstätten im Landkreis Kulmbach und „Algermissen ist bunt“ im Rennen um den Deutschen Engagementpreis

Zukunftswerkstätten im Landkreis Kulmbach und „Algermissen ist bunt“ im Rennen um den Dachpreis. Beide Preisträger des Awards wurden vor Ort beim Deutschen Fürsorgetag offiziell in den Wettbewerb entsandt.

Der Preisträger wurde nominiert durch den Schutzbengel-Award.

mehr

Preisträgerinnen und Preisträger des Ehrenamtspreises der Versicherungskammer Stiftung geehrt

Ehrenamtspreisträgerinnen und –preisträger mit Nominierung gewürdigt. Beide Preisträger des Ehrenamtspreises sind für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden nominiert durch den Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung.

mehr

Bike Bridge nominiert für den Deutschen Engagementpreis

Mit dem Gewinn des ersten Platzes ist Bike Bridge im Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2018.

Die Preisträgerin wurde nominiert durch den Deutschen Integrationspreis der Gemeinnützigen Hertie Stiftung.

mehr

Ise Bosch im Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2018

Ise Bosch – mit dem Deutschen Stifterinnenpreis ausgezeichnet und nun im Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2018.

Die Preisträgerin wurde nominiert durch den Deutschen Stifterinnenpreis.

mehr

Die Schülerfirma Holunder ist dabei beim Deutschen Engagementpreis

Chemnitzer Schülerinnen und Schüler gewinnen Primus des Jahres und sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis.

Der Preisträger wurde nominiert durch den Primus des Jahres Preis der Stiftung Bildung und Gesellschaft.

mehr

Das Blaue Haus nominiert für den Deutschen Engagementpreis

Mit dem Gewinn des ersten Platzes ist das Stuttgarter Blaue Haus im Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2018.

Der Preisträger wurde nominiert durch den B. Brun Preis für soziale Innovationen.

mehr

Neue Ufer Wuppertal e.V. nominiert für Deutschen Engagementpreis 2018

Am 25. April wurde in Wuppertal der Verein neue ufer wuppertal e. V. mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. In Anwesenheit von Bürgermeisterin Maria Schürmann gab Artemis Toebs vom Deutschen Engagementpreis die zusätzliche Nominierung für den Deutschen Engagementpreis bekannt.

Nominiert wurde der Verein vom Preisausrichter (M)eine Stunde für Wuppertal.

mehr

Förderpreissieger der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes nominiert

Michael Greiwe, Geschäftsführer der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes, erfreute den Sieger des Förderpreises der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes, den Bundesverband behinderter Pflegekinder e. V., mit der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018.

Nominiert wurde der Preisträger durch den Förderpreis der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes.

mehr

Preisträger von „Mein gutes Beispiel“ für den Deutschen Engagementpreis nominiert

Im Rahmen der Preisverleihung des Wettbewerbs für Unternehmensengagement „Mein gutes Beispiel“ ehrte Stefan Zierke, parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Engagement der fünf Preisträgerinnen und Preisträger mit einer Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018.

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger durch den „Mein gutes Beispiel“-Preis.

mehr

Nominierung für den ersten Platz des Otto-Wels-Preises

Am 19. März gewann das Projekt HEROES des Berliner Vereins Strohhalm den Otto-Wels-Preis der SPD-Bundestagsfraktion. Als Gewinner des ersten Platzes sind die HEROES nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2018. Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbands Deutscher Stiftungen, übergab den Verantwortlichen die Nominierungsurkunde und würdigte ihren Einsatz im Rahmen der Verleihung.

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger durch den Otto-Wels-Preis.

mehr

Preisträgerinnen und Preisträger des Ulmer Bandes nominiert

Mit dem Ulmer Band wurde der herausragende Einsatz von zwei Preisträgerinnen und drei Preisträgern ausgezeichnet. Den anwesenden prämierten Personen übergab Oberbürgermeister Gunter Czisch am 16. März neben dem Ulmer Band auch die Nominierungsurkunden für den Wettbewerb um den Deutschen Engagementpreis.

  • Hans-Joachim Amann
  • Helmut Kast
  • Christa Kuisl
  • Elisabeth Gabrysch
  • Gerhard Nolte

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger durch das Ulmer Band.

mehr

Nominierung für die RTJ- Übungsleiterinnen des Jahres

Die Preisträgerinnen des „RTJ Übungsleiter des Jahres"-Preises erhielten ihre Nominierungsurkunden aus den Händen von Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt.

  • Angela Büth
  • Barbara Koßler
  • Gisela Palm

Nominiert wurden die Preisträgerinnen durch den "RTJ Übungsleiter des Jahres"-Preis.

mehr

Klara-Franke-Preisträgerinnen nominiert

Im Rahmen der Preisverleihung überreichte Artemis Toebs, Referentin Deutscher Engagementpreis, die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis 2018 an die stolzen Gewinnerinnen. 

  • Sedanur Karaça
  • Sabine Lüdecke

Nominiert wurden die Preisträgerinnen durch den Klara-Franke-Preis.

mehr

Nominierung für Preisträger des Achterkerke Ehrenamtspreises

Im Rahmen der Verleihung des Achterkerke Ehrenamtspreises wurde dem Preisträger auch die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis überreicht:

  • Abteilung Judo des SV Motor Wolgast 1949 e.V.

Nominiert wurde der Preisträger von der Achterkerke-Stiftung.

mehr

Siegerprojekte des Jugend-Engagement-Wettbewerbs RLP nominiert

Bei der Preisverleihung des Jugend-Engagement-Wettbewerbs RLP wurden 31 Projekte für ihren vorbildlichen Einsatz ausgezeichnet und mit Nominierungsurkunden ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis geschickt.
Nominiert wurde die Preisträgerinnen und Preisträger durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz und der Bertelsmann Stiftung.

mehr

Siegerin des netzwerk.preises für ehrenamtliches Engagement nominiert

Bei der feierlichen Verleihung des netzwerk.preises für ehrenamtliches Engagement übergab Martina Brossmann, Geschäftsführerin des kuwi netzwerk international e.V., die Nominierungsurkunde des Deutschen Engagementpreises 2018 an Kathrin Hansen.
Nominiert wurde die Preisträgerin Kathrin Hansen vom kuwi netzwerk international e.V.

mehr

Preisträgerinnen und Preisträger des FAIRWANDLER-Preises 2018 nominiert

Den Preisträgerinnen und Preisträger des FAIRWANDLER-Preises wurde am 20. Februar eine zusätzliche Würdigung zuteil. Christina Heine, Referentin des Deutschen Engagementpreises, übergab die Nominierungsurkunden für den Wettbewerb um den deutschen Engagementpreis an:

  • Restlos Glücklich e.V. - Trust your Senses
  • BUNDjugend NRW e.V. - Multi-Schulung Flucht
  • GlobalMatch e.V. - sharing opportunities
  • KAURI - der Online-Marktplatz für einen fairen Start in euer Zusammensein.

Nominiert wurden die vier Preisträgerprojekte durch die Karl Kübel Stiftung

mehr

Preisträgerprojekte des Luise Kiesselbach Preises nominiert

Preisträger des Luise Kiesselbach Preises 2017 erhalten die Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018.

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger vom Paritätischen in Bayern.

mehr

Preisträgerprojekte der Town & Country Stiftung nominiert

Linda Lücke vom Team des Deutschen Engagementpreises und Christian Treumann, Vorstandsvorsitzender der Town & Country Stiftung überraschten die 17 Preisträgerinnen und Preisträger des Town & Country Stiftungspreis mit der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2018.

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger von der Town & Country Stiftung.

mehr

Vier Siegerprojekte des Engagementpreises FES-Ehemalige nominiert

Nina Leseberg, Leiterin des Deutschen Engagementpreises, überreichte die Nominierungsurkunden auf der Preisverleihung des FES Engagementpreises 2017 an:

  • Leonhard – Unternehmertum für Gefangene
  • CorrelAid – Good Causes. Better Effects.
  • Bürgerplattform Spandau
  • LOVE-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz

Nominiert wurden die Preisträgerprojekte vom Verein FES-Ehemalige.

mehr

Siegerprojekte von Verein(t) für gute Schule nominiert

Katja Hintze, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Bildung, überreichte die Nominierungsurkunden auf der Preisverleihung von "Verein(t) für gute Schule" an:

  • das Projekt "unverblühmt - Nimm und Gib Laden" des Fördervereins der Evangelischen Schule Neuruppin e.V.
  • das Musical "SOS Erde" der Kinderschule Oberhavel mit Unterstützung des Fördervereins Elterninitiative Selbsthilfe e.V.
  • das Projekt "Lebens(T)raum Schöpfung - Gestaltung eines vielfältigen naturverbundenen Schullebens unter den Aspekten einer BNE des Fördervereins Katholische Grundschule Dahlem e.V.

Nominiert wurden die Preisträgerprojekte von der Stiftung Bildung.

mehr

2017

Siegerprojekte von CHILDREN Jugend hilft!

Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, überreicht die Nominierungsurkunden auf der Preisverleihung von CHILDREN Jugend hilft! an:

  •  Ferienkinder aus Weißrussland
  • Wir bitten zu Tisch! Kochen-Quatschen-Selbermachen
  • Streit weg und Dolmetschen
  • Integrationsprojekt Schlosspaten
  • Spende Dein Pfand – Jugend bewegt
  • Rumänien-Austausch
  • 3Eck Soccer

Nominiert wurden die jugendlichen Preisträgerinnen und Preisträger vom Verein Children for a better world.

mehr

Nominierung bei der Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Andreas Pautzke, stellvertretender Geschäftsführer des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement, überreicht die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis im Rahmen der Auftaktveranstaltung der 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements an:

  • Wege aus der Einsamkeit e. V.

Nominiert wurden die Preisträger vom Marie-Simon-Pflegepreis.

mehr

Melle vernetzt e. V. auf Schloss Königsbrück

Im Rahmen des Festes der Meller Engel 2017 auf Schloss Königsbrück übergibt Linda Lücke, vom Team des Deutschen Engagementpreises, die Nominierungsurkunde 2017 an:

  • Melle vernetzt e. V.

Nominiert wurde Melle vernetzt e. V. vom Town & Country Stiftungspreis.

mehr

Engagierte aus Köln und NRW nominiert

26 herausragende Projekte, Vereine und Organisationen aus Köln und anderen Teilen aus Nordrhein-Westfalen bekamen am 11. Juli ihre Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis im Arbeiter Samariter Bund in Köln überreicht. Dr. Marcus Kreutz und das Team vom Deutschen Engagementpreis übergaben die Urkunden. Insgesamt 14 Preisausrichter schickten Ihre Preisträgerinnen und Preisträger ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2017.

mehr

Engagierte aus Berlin und Brandenburg nominiert

Helga Inden-Heinrich, Geschäftsführerin des Deutschen Naturschutzringes und Sprecherin des Bündnisses für Gemeinnützigkeit, und Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbands Deutscher Stiftungen übergeben die Nominierungsurkunden an 27 Berliner und Brandenburger Engagierte und ihre Organisationen.

Insgesamt 13 Preisausrichter schickten ihre Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis.

mehr

Preisverleihung „Doing Good Challenge“

Miriam Junker-Ojo, vom Referat 121 "Grundsatzfragen der Engagementpolitik" im Bundesfamilienministerium, überreicht die Nominierungsurkunden auf der Preisverleihung der "Doing Good Challenge" in Berlin an:

  • KTSozial, Kurt-Tucholsky-Schule, Flensburg
  • Namaste Nepal sAG, Buchen

Nominiert wurden die Preisträgerprojekte von dem Verein Doing Good Challenge aus Trier.

mehr

weitergeben – Engagementpreis der Studienstiftung und Starterpreis

Der Präsident und die Generalsekretärin der Studienstiftung des deutschen Volkes, Prof. Dr. Reinhard Zimmermann und Dr. Annette Julius, übergeben gemeinsam mit Nina Leseberg, Leiterin des Deutschen Engagementpreises, die Nominierungsurkunden an:

  • Lukas Kleinhenz, Projekt "UNI -Unterricht natürlich integrativ"
  • Brain Cycles
  • Education for Refugees
  • MPhasis
  • We.Inform

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger von der Studienstiftung des deutschen Volkes.

mehr

Überraschung beim Tag der offenen Tür der HNE Eberswalde

Nina Leseberg, Leiterin des Deutschen Engagementpreises, überrascht die beiden Preisträgerinnen des Engagementpreises der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde mit der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis. Die Nominierten sind: ·

  • AStA, HNE Eberswalde
  • Diana Mercedes Cerviño Tirapegui, HORIZONTE e. V.

Nominiert wurden die Preisträgerin und der Preisträger von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

mehr

Überraschung für „Jeder kann ein Held sein“

Andrea Frank, Geschäftsführerin der Stiftung Bildung und Gesellschaft und Linda Lücke, vom Team des Deutschen Engagementpreises, überraschen die Engagierten des Pépinière e. V. bei ihrem Einsatz "Erste Hilfe Projekt" in der Kneipp®-Grundschule Bertolt Brecht in Buckow, Brandenburg. Der Verein bildet Schülerinnen und Schüler aus ganz Brandenburg in erster Hilfe aus. Das Projekt heißt:

  • "Jeder kann ein Held sein", Pépinière e. V.

Nominiert wurde der Verein von der Stiftung Bildung und Gesellschaft.

mehr

Überraschung für die Botschafter der Wärme

Linda Lücke, vom Team des Deutschen Engagementpreises, überreicht die Nominierungsurkunden an:

  • Ingrid Heinsen, Stiftung Klingelknopf
  • Imke Günther, Asylsuchende Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
  • Dr. Dirk Schmalzried, Pavillon der Hoffnung e. V.
  • Gabriele Haase-Frohmüller, TSV Ostprignitz Ruppin e. V.
  • Tilman Langer, Umweltbüro Nord e. V.
  • Karin Lechner, Seniorenbeirat Wismar

Nominiert wurden die Botschafterinnen und Botschafter vom Verbundnetz der Wärme.

mehr

Überraschungsnominierung beim Eintracht Hildesheim

Karsten Dufft, vom Deutschen Olympischen Sportbund und Linda Lücke, vom Team des Deutschen Engagementpreises, überreichen die Nominierungsurkunde in einem Überraschungsmoment an:

  • Eintracht Hildesheim

Nominiert wurde der Preisträger von dem Preisausrichter "Sternen des Sports", eine Auszeichnung vom Deutschen Olympischen Sportbund.

mehr

Jugendpreis für engagierte Querdenker

Prof. Dr. Gisela Jakob, Professorin an der Hochschule Darmstadt im StudienbereichSoziale Arbeit, überreicht die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis an:

  •  Hannah Bornemann und Fee-Aurora Winkler mit dem Projekt „Zero Waste & No Plastic“.

Nominiert wurden die Preisträger von der Evangelischen Akademie der Pfalz – Die Junge Akademie in Landau.

mehr

Nominierung auf Deutschem StiftungsTag 2017 in Osnabrück

Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und Seda Rass-Turgut, Integrationsbeauftrage von Osnabrück, übergeben die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis an:

  • Verein zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien e. V., Osnabrück

Nominiert wurden die Preisträger von der Stadt Osnabrück.

mehr

Stifterpreis 2017

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend überreicht die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis an:

  • Gabriele Quandt und Dr. Florian Langenscheidt, CHILDREN

Nominiert wurden die Preisträger vom Bundesverband Deutscher Stiftungen.

mehr

Überraschungsnominierung im Johanniterhaus Dannenberg

Gemeinsam mit dem Team vom Deutschen Engagementpreis überrascht Sabine Krautzig, Beauftragte vom Johanniterorden, Eberhard Malitius bei seinem ehrenamtlichen Einsatz im Johanniterhaus mit der Nominierung für den Deutschen Engagmentpreis. Seine wöchentlich stattfindende Musikstunde heißt:·

  • "Elementares Musizieren mit Senioren" im Johanniterhaus Dannenberg gGmbH

Nominiert wurde Herr Malitius von der Johanniter-Stiftung.

mehr

IHK-Sozialtransferpreis

Artemis Toebs, Pressereferentin des Deutschen Engagementpreises, überreicht die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an:

  • Projekt "Weihnachten für alle" von Marilyn Rangel Werbeagentur, Mobilmacher GmbH, Medienagentur Michael Skolik
  • Projekt "Gemeinsam für Afrika - Aufbereitung humanitärer Hilfsmittel" von BMA und AntiRost e. V.
  • Projekt "IT goes social" von GOD und Jugendberatung mondo X

Nominiert wurden die Preisträger von der Industrie- und Handelskammer Braunschweig.

mehr

BürgerStiftung Hamburg

Birgit Schäfer, Vorsitzende des Vorstands der BürgerStiftung Hamburg, übergibt die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an:

  • "All Inclusive" - Goldbekhaus e. V.
  • "Zeit für Zukunft" - Mentoren für Kinder e. V.

Nominiert wurden die Preisträger von der BürgerStiftung Hamburg.

mehr

Deutscher CSR-Preis

Brigitta Wortmann, Mitglied im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), überreicht die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an zwei Unternehmen:

  • Zalando SE
  • Hogan Lovells International LLP

Nominiert wurden die Preisträger vom Deutschen CSR-Forum für dessen Engagement im Bereich der Integration von Geflüchteten.

mehr

Ulmer Band 2017

Gunter Czisch, Oberbürgermeister von Ulm und Vorsitzender der Ulmer Bürgerstiftung, überreicht die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an die drei Preisträgerinnen und Preisträger des "Ulmer Bandes":

  • Wilhelm Bayer
  • Else Göbe
  • Bürgermeister a.D. Dr. Götz Hartung

Nominiert wurden die drei Preisträgerinnen und Preisträger von der Ulmer Bürgerstiftung.

mehr

Mein gutes Beispiel

Nina Leseberg, Leiterin des Deutschen Engagementpreises, überreicht die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an die fünf Preisträgerinnen und Preisträger Stiftungspreises Freiheit und Verantwortung:

  • Dorndorf hilft - Bestattungen Dorndorf
  • Der SPALECK Gesundheitszirkel - Spaleck GmbH & Co. KG
  • SEI DEIN EIGENER HELD! - Abenteuerhaus GmbH ·
  • Insect Respect - Reckhaus GmbH &Co. KG
  • Kochschule für Kinder - Frosta AG

Nominiert wurden die fünf Preisträgerinnen und Preisträger vom Unternehmen für die Region e. V. und von der Bertelsmann Stiftung.

mehr

Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung 2017

Birgit Radow, stellvertretende Generalsekretärin des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, übergibt die Nominierungsurkunden für den Deutschen Engagementpreis an die drei Preisträgerinnen und Preisträger des Hanns-Lilje-Stiftungspreises Freiheit und Verantwortung:

  • Projekt "5.000 Brote - Konfirmanden backen Brot für die Welt"
  • Südwind e. V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e. V.

Nominiert wurden die drei Preisträgerinnen und Preisträger von der Hanns-Lilje-Stiftung in Hannover.

mehr

(M)eine Stunde für Wuppertal

Erich Steinsdörfer, Geschäftsführer des Deutschen Stiftungszentrums (DSZ), übergibt die Nominierungsurkunde für den Deutschen Engagementpreis an den Jubiläumspreisträger von der Ehrenamtsinitiative (M)eine Stunde für Wuppertal:

  • Pfandraising Wuppertal e. V.

Nominiert wurde der Preisträger von der Ehrenamtsinitiative (M)eine Stunde für Wuppertal.

mehr

Wettbewerb der Rheinischen Turnerjugend (RTJ) „Übungsleiter/in des Jahres 2017“

Linda Lücke vom Deutschen Engagementpreis übergibt die Nominierungsurkunden an drei Preisträgerinnen des Wettbewerbs der Rheinischen Turnerjugend (RTJ) "Übungsleiter/in des Jahres 2017":

  • Ursel Lefort, TV Voerde 1920 e. V.
  • Monika Nüsser, Turnverein Erkelenz 1860 e. V. 
  • Renate Wehmeyer, Mülheimer Turnverein von 1850 e. V.

Nominiert wurden die drei Preisträgerinnen von der Rheinischen Turnerjugend (RTJ).

mehr

Engagementpreis NRW 2016

Christina Kampmann, NRW-Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, überreicht die Nominierungsurkunde an die vier Preisträgerinnen und Preisträger des Engagementpreises NRW 2016:

  • Projekt LebensWert, Duisburg
  • Aix-la-Sports e. V., Aachen
  • Verein für Internationale Freundschaften, Dortmund
  • Greenfairplanet, Minden

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger von der Landesregierung NRW in Kooperation mit der Nordrhein-Westfalen Stiftung.

mehr

Jugend-Engagement-Wettbewerb RLP „Sich einmischen – was bewegen“

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland Pfalz überreicht die Nominierungsurkunden an 29 Jugendprojekte vom Jugend-Engagement-Wettbewerb. Die Projekte kommen aus:

  • Nördliches Rheinland-Pfalz
  • Rheinhessen
  • Naheland, Hunsrück, Mosel, Eifel
  • Pfalz

Nominiert wurden die Preisträgerinnen und Preisträger von der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz.

mehr

Wettbewerb 2021

Nominierung

Alle Ausrichter von Wettbewerben und Preisen für bürgerschaftliches Engagement, deren Auszeichnung den Kriterien des Deutschen Engagementpreises entspricht, können ihre erstplatzierten Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis vorschlagen.

Zur Teilnahme am Wettbewerb