Vor-Ort-Nominierung

Annemarie Dose Preis nominiert Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2021

Die Vor-Ort-Nominierung...

Da die Preisverleihung am 27. August 2020 Corona bedingt nicht in der ursprünglich geplanten Form stattfinden konnte, hat sich der Hamburger Senat für eine Preisübergabe des Annemarie Dose Preises im kleinen Kreis entschieden. Grund zur Freude gibt natürlich auch die Nominierung der Preisträger und Preisträgerinnen für den Deutschen Engagementpreis 2021.

Die Preisträger...

Mehrblick hilft Menschen, die es aus eigener Kraft nicht schaffen, eine passende Brille zu bekommen. Mit ihrer mobilen Brillen-Sprechstunden besucht Mehrblick regelmäßig Obdachloseneinrichtungen in der Stadt, wo Optiker dann zuerst einen professionellen Sehtest durchführen. Direkt vor Ort wird dann eine bestmögliche Brille ausgegeben. Auch die Mehrblick Gründerin Christiane Faude-Großmann erhielt den Annemarie Dose Preis. Mehr Informationen zu Mehrblick finden Sie hier

ApplicAid e.V. – Backtosch Mustafa unterstützt Menschen mithilfe von Stipendien die beruflichen und persönlichen Chancen langfristig zu verbessern. Durch Stipendien wird jungen Menschen mit bildungsbenachteiligten Hintergründen eine Hilfestellung zur finanziellen Freiheit geboten, um ein Studium zu beginnen, weiterzuführen und Praktika sowie Auslandsaufenthalte wahrzunehmen. Mehr Informationen zu ApplicAid finden Sie hier. 

STRASSENBlues e.V. – Niklas Migut organisiert viele kreative Projekte und Aktionen, um wohnungslosen Menschen zu helfen und ihnen eine Stimme zu geben. Zum Beispiel werden bei dem Projekt Strassenwunsch Wünsche von Obdachlosen Menschen erfüllt. Mehr Informationen zu STRASSENBlues e.V. finden Sie hier

Der Preisausrichter...

Der Hamburger Senat zeichnete zum zweiten Mal neue, innovative Engagement-Projekte mit dem Annemarie Dose Preis aus, die in herausragender Weise den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Hamburg stärken. Der Annemarie-Dose-Preis wird jährlich vergeben und ist insgesamt mit 8.000 Euro dotiert. Eine Verleihung ist in den beiden Kategorien Gruppenpreis (5.000 Euro) und Einzelpreis (je 1.500 Euro) möglich. 

Zur Website 

Zur Übersicht