Fahrräder bewegen Bielefeld e. V.
Foto: Michael Bollschweiler
Publikumspreis 2020

Fahrräder bewegen Bielefeld e. V.

Organisation: Fahrräder bewegen Bielefeld e. V.
Name: Stefan Mielke
Ort: Bielefeld
Webseite: https://fbb.bike/
Nominiert von: WestfalenBeweger

Der Verein „Fahrräder bewegen Bielefeld e. V.“ war ursprünglich als Initiative auf Zeit innerhalb der Bielefelder Bürgerstiftung gegründet worden. Das Ziel war, geflüchtete Menschen mit Hilfe von restaurierten Spendenrädern mobil zu machen. Doch sehr schnell war diese Initiative dem entwachsen und erweiterte ihre Satzungsziele als eigener eingetragener gemeinnütziger Verein. Es wurde sofort umgesetzt, dass der Verein auch Bedürftige sowie Kinder und Jugendliche in ihrer Nahmobilität unterstützt. Die Fahrradempfängerinnen und Fahrradempfänger erhalten kostenfrei Räder – müssen sich aber in die Aufbereitung der Fahrräder mit einbringen. Der Verein setzt damit auch Akzente im Umweltschutz und in der Nachhaltigkeit. Weiterhin betreibt der Verein eine Lehrwerkstatt, in der Geflüchtete und Langzeitarbeitslose die Chance erhalten, sich für den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Weitere Ziele sind die Mobilität von Menschen mit Beeinträchtigungen und die Völkerverständigung.