Gesprächskreis "JugendLichter"
Foto: Benjamin Mößner
Publikumspreis 2018

Gesprächskreis "JugendLichter"

Organisation: Gesprächskreis "JugendLichter"
Name: Flor Schmidt
Ort: Freiburg
Webseite: www.carpe-florem.de
Nominiert von: Auszeichnung der Stadt Freiburg

Flor Schmidt und Pia Wedekind setzen sich für Eltern ein, die ihr jugendliches Kind durch Unfall, Krankheit oder Suizid verloren haben. In den monatlichen Gruppentreffen wird die Möglichkeit angeboten, zusammen Wege zu finden, mit der Trauer zu leben, sie in den Alltag und in die Gedanken zu integrieren und Freude und Leid nebeneinander stehen zu lassen. Bei den Treffen werden Themen besprochen, die typischerweise nach dem Tod eines Kindes in den Familien entstehen. Ziel ist, Ideen zur Heilung und Linderung des eigenen Schmerzes und der Trauer zu erarbeiten und dadurch z.B. Depressionen zu verhindern. Die Eltern sollen gestärkt werden, ihren Weg der Trauer zu gehen und gleichzeitig ein verändertes Familiengefüge aufzubauen. Der Gesprächskreis soll eine Möglichkeit bieten, das Sterben aus einem anderen, lebensbejahenden Blickwinkel heraus zu begreifen, eingebettet in ein tiefes gegenseitiges Verstehen und Getragensein.