Ihr seid nicht vergessen
Foto: Thomas Olbrisch
Publikumspreis 2018

Ihr seid nicht vergessen

Organisation: Oberstufenzentrum TIEM
Name: Thomas Olbrisch
Ort: Berlin
Webseite: www.osztiem.de
Nominiert von: Demokratisch Handeln – Ein Wettbewerb für Jugend und Schule

Die Gegenwart der Vergangenheit, oder: "Ihr seid nicht vergessen!" verknüpft historisches und politisches Lernen miteinander und ermöglicht damit Demokratielernen. Ob Stolpersteinverlegung, Gedenkstättenfahrten, Spurensuche im Mädchenlager Uckermark oder Zeitzeugenarbeit - die Absicht dieses Projekts am Oberstufenzentrum TIEM ist, dass viele Menschen diese Orte kennen, um darüber zu sprechen, worüber keiner spricht. Um an die Mädchen und Jungen, die an diesen vergessenen Orten misshandelt, gequält oder ermordet wurden zu erinnern. Ihren Mut zum Selbst, zur Individualität, zur Unangepasstheit und Auflehnung gegen Fremdbestimmung, Gehorsam und Intoleranz zu ehren. "Ihr seid nicht vergessen!" soll außerdem einen Beitrag leisten, die Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, sich zu mündigen Persönlichkeiten zu entwickeln, die menschenfeindlichen Einstellungen entschieden entgegen treten.