"Denk mal - mach mal 2017" - Schule ohne Rassismus - AG
Foto: Gymnasium Traben-Trarbach
Publikumspreis 2018

"Denk mal - mach mal 2017" - Schule ohne Rassismus - AG

Organisation: Gymnasium Traben-Trarbach
Name: Anette Heintzen
Ort: Traben-Trarbach
Webseite: www.gymtt.de
Nominiert von: Demokratisch Handeln – Ein Wettbewerb für Jugend und Schule

„Denk mal – mach mal“ ist bereits seit vielen Jahren der tragende Leitsatz von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Traben-Trarbach. Mit dem erklärten Ziel, sich für ein besseres Miteinander zu engagieren, organisieren sie eigenverantwortlich verschiedene Projekte. 2017 lag der Schwerpunkt auf "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage". Ziel der Schülerinnen und Schüler ist es, die Chance zu nutzen, aus ihrer Schule nachhaltig einen Ort des freundlichen Miteinanders zu machen. Darüber hinaus wollen sie den Blick über den eigenen Tellerrand nicht vergessen und sich für andere engagieren.