Jugendfotoworkshop "Jugend präsentiert Wohnort mit Kunst"
Foto: Patricia Brill-Schording
Publikumspreis 2018

Jugendfotoworkshop "Jugend präsentiert Wohnort mit Kunst"

Organisation: Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg
Name: Patricia Brill-Schording
Ort: Otterberg
Webseite: k. A.
Nominiert von: Sich einmischen – Was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP

Nach dem Motto „wo lebe ich“ entstand die Idee im Jugendtreff Otterberg, den eigenen Wohnort zu analysieren und das Erlebte darzustellen. Ziel ist es, die eigenen Eindrücke und Wahrnehmungen der Jugendlichen über ihren Wohnraum in Form von Bildern darzustellen. Dadurch entstand das Projekt, den eigenen Wohnraum zu erforschen und mit Unterstützung eines Fotoworkshops diesen darzustellen. Die Jugendlichen setzten sich mit den Themenbereichen Soziales, Identität, Gemeinschaft, Natur und Kultur auseinander. Gleichzeitig wird die Gruppe zum Thema „Rechte und Pflichten von Bildmaterialien und Fotografien“ sowie dessen Rahmenbedingungen zur Veröffentlichungen, aufgeklärt. Das Projekt ist so konzipiert, dass Kreativität, Zusammenarbeit, Spaß am Recherchieren und Fotografieren, neue Kontakte knüpfen, das Erlernen von Organisation und vor allem die Prävention im Vordergrund steht. Am Ende werden die Ergebnisse in Form einer Vernissage präsentiert.