Frohngauer Dorftreff - Alte Schule
Foto: Richard Kurth
Publikumspreis 2019

Frohngauer Dorftreff - Alte Schule

Organisation: Frohngauer Dorftreff - Alte Schule e. V.
Name: Dorothea Kurth
Ort: Nettersheim-Frohngau
Webseite: www.frohngau.de
Nominiert von: Engagementpreis NRW

Die Bestürzung im Eifeldorf Frohngau (450 Einwohner) war groß, als die Schließung des Kindergartens unabweislich wurde. Danach folgten viele Gespräche. Schnell war die Idee des Frohngauer Dorftreffs geboren: Nahversorgungsangebot und Begegnungsstätte. Als Träger wurde 2011 ein neuer Verein gegründet. Hieran beteiligt waren die Eifelgemeinde Nettersheim (Eigentümerin) sowie Vertreterinnen und Vertreter aller Frohngauer Vereine. Der neue Verein gab sich den Namen Frohngauer Dorftreff – Alte Schule e. V. Am 01.05.2012 konnte der Dorftreff -unmittelbar im historischen Ortskern gelegen- feierlich eröffnet werden. Die Einrichtung befindet sich im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes (Tante-Emma Laden und Café). Ziel dieser Einrichtung ist es, das gesellschaftliche Leben/Miteinander im Dorfmittelpunkt zu erhalten, einen Treffpunkt für alle ohne Ausnahme zu sein und gleichzeitig durch ein Nahversorgungsangebot die Lebensqualität im Dorf zu erhalten.