Familientraining Judo Turnverein 1848 Erlangen e. V.
Foto: TVE Judo
Publikumspreis 2019

Familientraining Judo Turnverein 1848 Erlangen e. V.

Organisation: Turnverein 1848 Erlangen e. V., Judoabteilung
Name: Klaus Lohrer
Ort: Bubenreuth
Webseite: www.tv48erlangen-judo.de
Nominiert von: Sportpreis Mittelfranken des BLSV

Die Judoabteilung des Turnverein 1848 Erlangen e. V. betreibt Wettkampf- (Einzel- und Mannschaft) und Breitensport in allen Altersklassen (m/w) gleichrangig. Im Familientraining werden die Eltern mit ihren Kindern und umgekehrt näher zusammengebracht; das Verständnis in der Familie verbessert. Außerhalb des täglichen Stresses sollen sich die Familien untereinander und familienübergreifend besser kennenlernen, denn im täglichen Ablauf ist meist alles getaktet und „festge-fahren“, so entstehen möglicherweise zwangsmäßige Situationen, die bei entsprechender Zeitverfügung vermieden werden könnten. Im Familientraining lernen sich die Menschen von einer anderen Seite, ohne Streß oder Zeitdruck kennen, erleben sich neu, entdecken sich gemeinsam. Sie unternehmen gemeinsam das Judotraining, helfen, unterstützen sich gegenseitig untereinander in der eigenen Familie so wie auch familienübergreifend. Man lernt sich und die Familienmitglieder besser kennen, versteht im Laufe der Trainings den Gegenüber besser oder eher und kommt mit anderen Familien in Kontakt.