Bürgerstiftung Förderturm Bönen
Foto: Stiftung Förderturm Bönen
Publikumspreis 2019

Bürgerstiftung Förderturm Bönen

Organisation: Bürgerstiftung Förderturm Bönen
Name: Robert Eisler
Ort: Bönen
Webseite: www.foerderturm-boenen.de
Nominiert von: Deutscher Stifterpreis

Der denkmalgeschützte Förderturm der früheren Schachtanlage Königsborn III/IV ist das einzig verbliebene Bauwerk der ehemals in Bönen angesiedelten Steinkohle Bergwerke. Er ist daher ein Identität stiftendes Gebäude wie kaum ein anderes in Bönen und zugleich ein weithin sichtbares Zeichen für den Strukturwandel in der Region. Die Stiftung erhält den Turm als begehbares Denkmal, hat ihn saniert und zu einem regional bedeutsamen Veranstaltungsort entwickelt. Dabei wird sie durch das Engagement der Bönener Bürgerinnen und Bürger, der ortsansässigen Kreditinstitute und lokalen Wirtschaftsunternehmen unterstützt. Gleichzeitig dient der Turm als Ort für eine lebendige Erinnerungskultur, nicht nur aus Sicht der Bergbaugeschichte sondern auch für die Themen Zwangsarbeit und Industrie im Dritten Reich.