Willkommen im Leben - Apfelbäumchen für neue Erdenbürger
Foto: Kirchengemeinde Marlow
Publikumspreis 2020

Willkommen im Leben - Apfelbäumchen für neue Erdenbürger

Organisation: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Marlow
Name: Peter Michaelik
Ort: Marlow
Webseite: www.kirche-mv.de/Marlow
Nominiert von: Fundraising-Preis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)

Mit der Aktion „Herzlich Willkommen im Leben - Apfelbaumpflanzaktion für neue Erdenbürger“ will die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Marlow besonders die jungen Familien mit „frischem“ Familiennachwuchs ansprechen und gewinnen: Jede Familie, egal ob kirchlich oder konfessionslos, erhält zur Geburt eines Kindes eine Postkarte mit dem Angebot, gemeinsam ein Apfelbäumchen für den neuen Erdenbürger zu pflanzen. Der Apfelbaum wird von der Kirchengemeinde verschenkt. Getreu dem Motto von Martin Luther: „Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen“, soll das Bäumchen ein Zeichen der Zuversicht und Hoffnung sein. Familien ohne eigenen Garten haben die Möglichkeit den Baum im Pfarrgarten zu pflanzen. Für das lückenlose Erreichen aller Familien erklärt sich die Stadtverwaltung der Stadt Marlow bereit, die Grußkarte gemeinsam mit der Willkommensbotschaft der Stadt an die Familien zu versenden. So kann sichergestellt werden, dass wirklich alle einbezogen sind.