Reisepass-Quartett
Foto: Kilian Hüfner
Publikumspreis 2019

Reisepass-Quartett

Organisation: VisaWie? e. V. - Gegen diskriminierende Visaverfahren!
Name: Jana Weiland
Ort: Hamburg
Webseite: https://visawie.org/de/aktionen/reisepass-quartett-ein-grenzwertiges-gesellschaftsspiel/
Nominiert von: fairwandler - Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen

Visaanträge für Europa von Menschen aus Ländern des Globalen Südens werden überdurchschnittlich häufig und meist mit der Begründung angeblich fehlender „Rückkehrbereitschaft“ abgelehnt. Die Visavergabe wird so zum Mittel rassistischer und machtmotivierter Ausgrenzung von Menschen, die aus beruflichen oder privaten Gründen die Grenze nach Europa überschreiten möchten. VisaWie? e. V. engagiert sich gegen diese diskriminierende Visavergabefahren und die dahinter stehenden globalen Machtungleichgewichte. Das Reisepass-Quartett ist ein satirisches Gesellschaftsspiel, das das abstrakte Thema Visavergabe verständlich und zugänglich macht. In dem Spiel lassen Spielerinnen und Spieler Reisepässe verschiedener Länder gegeneinander antreten. Damit werden der unfairen Visavergabepraxis auf spielerische Art und Weise direkt in die Wohnzimmer der Gesellschaft gebracht.