Wir bauen einen Pumptrack
Foto: Mathis Feilen
Publikumspreis 2019

Wir bauen einen Pumptrack

Organisation: Stefan-Andres-Realschule plus Schweich
Name: Fabian Jungblut
Ort: Schweich
Webseite: https://www.saz-schweich.de/schulleben/pumptrack/pumptrack/
Nominiert von: Sich einmischen – Was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP

Die Pumptrack-AG besteht aus 5 Schülerinnen und Schülern die folgendes Projekt an ihrem Schulzentrum verwirklichen wollen: Auf dem Schulhof der Orientierungsstufe soll ein Pumptrack gebaut werden. Dabei handelt es sich um eine Art Wellenbahn, die mit Fahrrädern (bzw. Tretrollern) befahren wird. Ziel dabei ist es, die Strecke möglichst ohne in die Pedale zu treten, nur durch geschickte Gewichtsverlagerung, möglichst häufig oder lange zu durchfahren. Die Grundidee des Projekts liegt nicht nur darin, dass die Strecke gebaut werden soll, sondern auch darin, dass das Projekt durch die Schülerinnen und Schüler weitestgehend in Eigenleistung realisiert wird. Dies umfasst die anfängliche Planung, das Einholen von Angeboten, die Akquise von Sponsoren, das Anpacken in der Bauphase, sowie die Öffentlichkeitsarbeit und Vieles mehr. Das übergeordnete Ziel ist also den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass Schule ein demokratischer Raum ist, in dem sie durch Engagement einiges bewegen können.