Dampfnostalgie Karlsruhe - eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e. V.
Foto: Daniel Saarbourg
Publikumspreis 2019

Dampfnostalgie Karlsruhe - eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e. V.

Organisation: Dampfnostalgie Karlsruhe - eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e. V.
Name: Roland Brunnecker
Ort: Ettlingen
Webseite: www.dampfnostalgie-karlsruhe.de
Nominiert von: SWE-Ehrenamtspreis

Der Verein Dampfnostalgie Karlsruhe - eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e. V. hat sich auf seine Fahne geschrieben, historisch wertvolle Eisenbahnfahrzeuge zu erhalten, damit Fahrten zu veranstalten und somit ein Stück Eisenbahngeschichte der Nachwelt zu erhalten. Mit der betriebsfähigen Badischen Güterzug-Dampflokomotive mit der Betriebsnummer 58 311, welche 1921 in Karlsruhe gebaut wurde, und ihren historischen Eilzugwagen aus den 1930er und 1950er Jahren veranstaltet der Verein Dampfzugfahrten im Großraum Karlsruhe. Seine ehrenamtlichen Mitglieder verbringen ihre Freizeit hierbei nicht nur bei den Fahrten als Lok- oder Zugpersonal, sondern arbeiten jedes Wochenende an den alten Fahrzeugen, die eine besondere Pflege und Wartung erfordern. Aktuell wird eine Dampflokomotive, die Personenzuglokomotive 86 346, und ein Gepäckwagen, der den Dampfzug ergänzen wird, von den Mitgliedern aufgearbeitet. Hierfür werden jedes Jahr mehrere Tausend Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.