Lebenshilfe-Rat Thüringen
Katja Heinrich, Lebenshilfe Thüringen
Publikumspreis 2019

Lebenshilfe-Rat Thüringen

Organisation: Lebenshilfe Thüringen e. V.
Name: Katja Heinrich
Ort: Jena
Webseite: www.lebenshilfe-thueringen.de
Nominiert von: PARITÄTISCHER Ehrenamtspreis Thüringen

Der Lebenshilfe-Rat ist das Selbstvertretungsgremium von Menschen mit vorrangig geistiger Behinderung der Lebenshilfe Thüringen. Er vertritt deren Interessen in der Öffentlichkeit, z. B. im Gespräch mit Politikern auf Landesebene. Der Lebenshilfe-Rat setzt sich insbesondere dafür ein, dass Wünsche und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung zur gleichberechtigten Teilhabe in allen Lebensbereichen ernst genommen und bei Entscheidungen berücksichtigt werden. Dabei stehen aktuell das Bundesteilhabegesetz und dessen Auswirkungen auf das Leben von Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt, aber auch andere dringende Fragen, die für die Zukunft wichtig sind, z. B. die Etablierung von Unterstützungsangeboten für ältere Menschen mit Behinderung. Andere Themen sind die Barrierefreitheit in Stadt und Land oder die Anerkennung gemeinschaftlicher Wohnformen als Zuhause. Wichtig ist den Mitgliedern des Lebenshilfe-Rats, anderen Menschen mit Behinderung eine Stimme zu geben.