Aelius Förderwerk e. V.
Foto: Aelius Förderwerk
Publikumspreis 2020

Aelius Förderwerk e. V.

Organisation: Aelius Förderwerk e. V.
Name: Sagithjan Surendra
Ort: Nürnberg
Webseite: https://www.aelius-foerderwerk.com/
Nominiert von: Student/-in des Jahres , weitergeben - der Engagementpreis der Studienstiftung

Surendra hat 2017 das Aelius Förderwerk e. V. gegründet, weil er in seiner Biografie erfahren hat, welche Hürden aufgrund sozialer und finanzieller Verhältnisse auf dem Bildungsweg entstehen. Im europäischen Vergleich zeigt sich, dass besonders in Deutschland Bildungschancen stark von sozioökonomischen Faktoren des Elternhauses abhängig sind. Mit der Gründung von Aelius hat Surendra ein Förderprogramm aus drei Säulen ins Leben gerufen, das Schüler und Schülerinnen aus benachteiligten Haushalten unterstützt. Die erste Säule ist das ideelle Förderprogramm – ein vielfältiges Workshop-Angebot, das gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht und Schüler und Schülerinnen Zugang zu Themen eröffnet, die in der Familie unzureichend adressiert werden. Die zweite Säule ist das Mentoring-Programm „Dialog Chancen“, wobei Mentoren und Mentorinnen die Schüler und Schülerinnen bis zum Schulabschluss begleiten. Diese sind Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen, Vorbilder, aber auch Türöffner für Netzwerke und akademische oder berufliche Karrieren. Die dritte Säule ist ein Beratungsangebot, das bundesweit digital und in mehreren Städten auch als persönliche Beratungsstelle verfügbar ist. Hierbei fungieren die Ehrenamtlichen als erste Ansprechperson für Fragen rund um Schule, Studium, Studienfinanzierung, und helfen auch gerne bei Bewerbungen u.Ä. Im Jahr 2019 profitierten über 2.000 junge Menschen von diesem Angebot. Anlass für den intensiven, persönlichen Einsatz der knapp 100 Ehrenamtlichen sind eigene Erfahrungen und so setzen sich diese jungen Menschen tagtäglich und mit besonderer Hingabe für die Gesellschaft von morgen ein.