Starterpaket des VCP Rheinland-Pfalz/Saar
Foto: Benedikt Bahl
Publikumspreis 2020

Starterpaket des VCP Rheinland-Pfalz/Saar

Organisation: Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder Rheinland-Pfalz/Saar
Name: Florian Vogel
Ort: Lambsheim
Webseite: www.vcp-rps.de
Nominiert von: Sich einmischen – Was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP

Die Pfadfinderbewegung ist die größte Jugendbewegung der Welt. Pfadfinder*innen sind zunächst in größere, später in kleine Gruppen eingebunden. Diese Sippe bildet bis zum Ende der Gruppenzeit eine feste Gemeinschaft. Hier wird jedes Mitglied mit seinen Stärken und Schwächen wahrgenommen und akzeptiert. Hier lernen Pfadfinder*innen Partnerschaft und soziale Verhaltensweisen, übernehmen altersgemäß Verantwortung und gewinnen durch die Erledigung ihrer Aufgaben Anerkennung und Selbstbewusstsein. Jede*r bringt seine*ihre Stärken und Fähigkeiten in die Gemeinschaft ein. Durch das Leben in der Gemeinschaft werden Kinder und Jugendliche stark gemacht und darin unterstützt, ihren eigenen Weg zu gehen. Die Pafdinder*innen des VCP orientieren sich an den Pfadfindergesetzen, christlichen und demokratischen Werten. Sie setzen sich dafür ein, die Welt besser zu hinterlassen, als sie sie vorgefunden haben. Pfadfinder*innen sammeln praktische Erfahrung aus eigenem Handeln, indem sie mit- und voneinander lernen. Dabei ist der Spielraum, sich selbst auszuprobieren und eigene Erfahrungen zu machen von ebenso großer Bedeutung wie das Wissen um den Rückhalt, den man durch seine Gruppe und die Leitung hat. Aus eigener Kraft Wege zur Lösung und vielleicht auch Wege vorbei an der Lösung zu entdecken und zu erkennen – das ist learning by doing. So bekommen Pfadfinder*innen eine Vorstellung von ihrer eigenen Selbstwirksamkeit und den Mut, sich einfach auszuprobieren.