Gedeckter Tisch
Foto: Daniela Szabo-Wolf
Publikumspreis 2020

Gedeckter Tisch

Organisation: Jugendrotkreuz Landstuhl
Name: Daniela Szabo-Wolf
Ort: Landstuhl
Webseite: www.Drk-landstuhl.de
Nominiert von: Sich einmischen – Was bewegen! – Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP

Immer mehr Gärten und Stadtflächen werden gepflastert, es entstehen Steingärten ohne blühende Pflanzen. Nutzgärten findet man fast gar nicht. Insekten wie Bienen finden keine Nahrung und Kinder wissen teilweise nicht wo Früchte herkommen, geschweige denn, was sie damit zubereiten können. Um eine insektenfreundliche Umgebung zu schaffen – einen „gedeckten Tisch“ für Insekten – wurden in der ersten Projektphase von den Kindern und Jugendlichen des Jugendrotkreuzes Ende 2018 verschiedene Flächen am DRK-Zentrum in Landstuhl freigelegt. Der Boden wurde bearbeitet und Frühblüher gesetzt. Im Laufe des Jahres 2019 wurden weitere Blühpflanzen in die Beete gepflanzt. Damit im Winter die Vögel versorgt sind, konnten vier Futterstellen gebastelt und aufgehängt werden. Ein großes Insektenhotel, sowie zwei Insektentränken entstanden in fünf Projekttagen. In der zweiten Projektphase bekamen auch die Jugendrotkreuzkinder einen „gedeckten Tisch“: Sie haben sich einen Naschgarten mit Johannisbeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren, Pfefferminztee und Hokkaido-Kürbissen gebaut. Ohne Insekten, die die Pflanzen bestäuben, wäre das nicht möglich. In der dritten Projektphase sollen mit dem Nutzgarten auch Kinder der Kunden der im Haus befindlichen Tafel angesprochen werden und Kochprojekte durchgeführt werden. Die Tafel wiederum befüllt den Komposter mit nicht verwendbarem Gemüse und Obst. Diese Komposterde kommt dem Nutzgarten zugute.