Stinknormale Superhelden e.V.
Foto: Hubertus Huvermann
Publikumspreis 2020

Stinknormale Superhelden e.V.

Organisation: Stinknormale Superhelden e.V.
Name: Herr Norman Stoffregen
Ort: Rathenow
Webseite: https://www.stinknormale-superhelden.de
Nominiert von: Deutscher Nachbarschaftspreis

Die „Stinknormalen Superhelden“ sind eine Gruppe (gemeinnütziger Verein) junger Leute, die sich seit acht Jahren für Umwelt- und Tierschutz sowie für das gemeinschaftliche Miteinander stark machen. Dafür schlüpfen sie in schrullige Superheldenkostüme und präsentieren ihre Aktionen auf lustige, unterhaltsame Art. Getreu ihrem Motto: Jede und jeder kann ein/e "stinknormale/r Superheld/in" sein und ihr oder sein persönliches Umfeld liebevoller, grüner und gerechter gestalten. Die Engagierten gehen mit guten Beispielen voran und bringen sich vielfältig ein: Sie gehen an Kitas und Schulen ("Superhelden-Schule"), um Kinder für Umwelt- Tierschutz zu sensibilisieren. Sie bewirtschaften in Rathenow für und mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt den "Stinknormalen Stadtgarten", um ein generationsübergreifendes Miteinander zu schaffen. Sie führen Müllsammel,- oder Baumpflanzaktionen durch und animieren zur Müllvermeidung. Sie stellen Upcycling-Stände her, schnüren die Laufschuhe für Spendenläufe im Kampf gegen Krebs, führen Registrierungsaktionen für die DKMS durch. Darüber hinaus helfen sie Fridays for Future, Demos zu organisieren, veranstalten Lesungen für Kinder, engagieren sich in der Obdachlosenhilfe oder führen "stinknormale Fragen"-Interviews mit Expertinnen und Experten.