Schützenbote
Foto: Mathias Kolta
Publikumspreis 2020

Schützenbote

Organisation: St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.V.
Name: Stefan Lütkemeier
Ort: Altenbeken - Schwaney
Webseite: https://schuetzen-schwaney.de/
Nominiert von: Engagementpreis NRW

Der „Schützenbote“ ist ein interaktiver, integrativer und informierender Nachrichtenkanal der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.V., über den nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern alle Bürgerinnen und Bürger Vereins- und Ortsnachrichten aus Schwaney auf ihrem Smartphone erhalten, proaktiv Informationen und Daten abfragen sowie Anregungen und Rückmeldungen absenden können. Durch den 2018 eingeführten und fortwährend weiterentwickelten Broadcast wurde zum einen die Repräsentativität des Vereins in der Öffentlichkeit erhöht und zum anderen die Partizipation an den sozialen und kulturellen Vereinsinitiativen aller Ortsbewohnerinnen und Ortsbewohner gesteigert. Die über 400 Abonnenten haben durch den ehrenamtlich eingeführten und von einer siebenköpfigen Redaktionsgruppe betreuten Broadcast die niederschwellige Möglichkeit, sich direkt und interaktiv mit einzubringen. Der „Schützenbote“ ist 2019 mit dem Engagementpreis der Landesregierung NRW ausgezeichnet worden, da er anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen und gemeinnützigen Vereinen als Blaupause dienen kann, die digitale Transformation innerhalb der eigenen Organisation voranzutreiben und dabei gleichzeitig die Partizipation und Interaktion mit Mitgliedern und der Öffentlichkeit zu erhöhen. Das Projekt wurde von Vereinsmitgliedern auf Konferenzen und Regionaltagungen vorgestellt und hat bereits 15 weitere Vereine dazu veranlasst, orientiert an diesem Beispiel ein ähnliches Format einzuführen.