Mobbing-Beratungstelefon Freiburg/Südbaden
Foto: KDA Baden/Freiburg
Publikumspreis 2020

Mobbing-Beratungstelefon Freiburg/Südbaden

Organisation: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Baden
Name: Maggy Hanser
Ort: Freiburg
Nominiert von: Auszeichnung der Stadt Freiburg

Seit 20 Jahren gibt es das Mobbing-Beratungstelefon in Freiburg. Und seit 20 Jahren leistet ein Team von durchschnittlich 7 Personen die ehrenamtliche Telefonberatung von Menschen, die von anhaltenden Konflikten oder Mobbing am Arbeitsplatz betroffen sind. Für Ratsuchende steht eine Beratungszeit von 2x2 Stunden pro Woche zur Verfügung. Die Beratungen sind anonym und kostenfrei. Im ehrenamtlichen Beratungsteam arbeiten Kolleg*innen mit unterschiedlichem fachlichem Hintergrund. Das Telefonteam wird immer wieder mit sehr komplexen Sachverhalten konfrontiert, dem wird durch Weiterbildung und regelmäßige Supervision Rechnung getragen. Die Arbeit wird von einem Supervisor und einer hauptamtlichen Mitarbeiterin vom KDA (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt/Evangelische Kirche Baden) begleitet und weiterentwickelt. Das Mobbing-Beratungstelefon wird ideell und finanziell unterstützt von DGB und seinen 8 Mitgliedsgewerkschaften, KAB, Arbeitnehmerseelsorge Erzbistum Freiburg und dem KDA Baden.