bring-together, Patchwork Communities UG (haftungsbeschränkt)
Foto: Alexandra Demming
Publikumspreis 2021

bring-together, Patchwork Communities UG (haftungsbeschränkt)

Organisation: bring-together, Patchwork Communities UG (haftungsbeschränkt)
Name: Karin Demming
Ort: Leipzig
Webseite: https://www.bring-together.de
Nominiert von: Mein gutes Beispiel - Wettbewerb für gesellschaftliches Unternehmensengagement

Zur Förderung und Realisierung gemeinschaftlicher Lebens- und Wohnformen ist die Plattform bring-together.de entstanden. Vor über sechs Jahren entstand die Idee einer Matching-Plattform, die auf Basis eines Algorithmus Menschen verbindet, damit sie gemeinschaftlich wohnen, leben und arbeiten können. Seither entwickeln die Mitgründerinnen und Mitgründer von bring-together die Plattform stetig aus eigenen Mitteln und in Eigenleistung weiter und arbeiten daran mit der Plattform endlich auf eigenen Beinen stehen zu können. Die Mitgründerinnen und Mitgründer möchten mit der Matching-Plattform die langwierigen und oft schwierigen Prozesse der Gemeinschaftsbildung revolutionieren. Viele Faktoren sind abhängig davon, wie ein Gemeinschaftsprojekt geplant, umgesetzt und am Ende gelingen kann. Damit es funktioniert, sollten die Bewohner menschlich zueinander passen. Das Ziel ist es, mit der Plattform einen Lösungsansatz zu schaffen, der fehlende Familienstrukturen erneuert und nachhaltige und solidarische Handlungsprozesse in der Gesellschaft stärkt. Die Entstehung neuer Wahlfamilien, die sich gegenseitig respektieren und helfen, reduziert die Vereinsamung der Menschen, gleichzeitig können unsere sozialen Sicherungssysteme nachhaltig entlastet werden. Weiteres Ziel ist der Aufbau eines immer größer werdenden Netzwerkes, in dem auch Städte und Gemeinden einen wichtigen Teil über die Plattform übernehmen. Die Plattform möchte für jeden Einzelnen, Gruppen, Kommunen, Projektentwickelnde und Architekten und Architektinnen eine Anlaufstelle sein.